Rita Ora: Begeistert vom Treffen mit Madonna

Wusstest Du schon...

Prinz Harry und Herzogin Meghan gedenken der Opfer von Christchurch

Rita Ora war von der Begegnung mit Madonna sehr beeindruckt.
Die ‘c’-Sängerin war so verblüfft, als sie die ‘Like A Virgin’-Hitmacherin zum ersten Mal traf und sie gibt zu, dass die ganze Sache “sehr peinlich” und “sehr unglaublich” war.
In der ‘Tonight Show’ mit Jimmy Fallon sagte Rita, dass sie, als sie eine Kampagne für eine Modelinie für die Sängerin machte, einfach nicht atmen konnte.”
In der Zwischenzeit kann Rita es kaum erwarten, wieder auf die Straße zu gehen und aufzutreten, nachdem die Coronavirus-Pandemie große Live-Events gestoppt hat.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Die Suche nach dem Geld: Wurde Michael Wendlers Frau erpresst?

Farid Bang: Abrechnung mit der Deutschrap-Szene

Ed Sheeran: Ernsthaft übers Aufhören nachgedacht

Was sagst Du dazu?