Robbie Williams ist offenbar am Corona-Virus erkrankt.
Der ‚Let Me Entertain You‘-Interpret ist derzeit in Isolation, nachdem er sich während seines derzeitigen Urlaubs in St. Barts mit COVID 19 angesteckt hat. Seine Familie kann die Auszeit also nicht mit Robbie genießen. Ein Insider verriet gegenüber der britischen Klatschzeitung ‚The Sun‘: „Robbie ist ziemlich krank. Er steckt in der Villa fest, die er mit seiner Familie mietete. Es ist nicht der schlimmste Platz in der Welt, um in Quarantäne zu sein, obwohl er nicht zum Strand gehen kann. Er muss 14 Tage lang in Quarantäne bleiben.“

Derweil sprach der ehemalige Take That-Star erst vor kurzem darüber, dass er große Angst davor habe, seine Familie während der derzeitigen Pandemie nicht sehen zu können. Er erklärte: „Damals dachte ich: Ich kann meine Kinder nicht sehen. Ich kann meine Frau nicht sehen. Es ist apokalyptisch. Und dann ging alles den Bach runter. Was wenn der Bach breiter wird und mehr herunter geht und ich meine Familie nicht mehr sehen kann?“