Russell Crowe: Wird er zum Monster?

Wusstest Du schon...

Kendall Jenner: „Ich bin nicht lesbisch“

Universal hat möglicherweise den nächsten Topstar gefunden, der zum Monster mutiert. Russell Crowe (52, „Ein gutes Jahr“) verhandelt offenbar gerade darüber, ob er einen Charakter à la Dr. Jekyll spielt, der seinen ersten Auftritt in „Die Mumie“ mit Tom Cruise (53) in der Hauptrolle haben soll. Das berichtet „Variety“.

Während andere Stars wie Johnny Depp (52) mit „The Invisible Man“ ihre eigenen Filmprojekte bekommen, sollen einige der klassischen Figuren kleine Auftritte in „Die Mumie“ haben, um danach in Spin-offs aufzutauchen, heißt es bei dem Branchenportal unter Berufung auf Insider weiter. „Die Mumie“ soll ab Juni 2017 in den Kinos laufen. Bei Universal hofft man offenbar, dass Crowes kleine Rolle darin der Auftakt zu einem neuen Franchise wird.

Russell Crowe auf Diät sehen Sie auf Clipfish

Drehbuchautor und Produzent Alex Kurtzman (42) und sein Kollege Chris Morgan (49) sollen für Universal ein Monster-Universum entwickeln – mit Neuauflagen der Klassiker des Studios. Kurtzman soll bei „Die Mumie“ auch Regie führen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Clint Eastwood fährt mit 88 immer noch Ski

Screen Actor’s Guild Awards 2019: Das sind die Nominierten!

Linkin Park: Musikalische Zukunft immer noch unklar

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!