Selma Blair: Freunde organisieren ihre Essenslieferungen

Wusstest Du schon...

“Big Little Lies”: Nicole Kidman wünscht sich eine dritte Staffel

Selma Blairs berühmte Freunde organisieren ihre Essenslieferungen für sie.
Die 47-jährige Schauspielerin, die seit August 2018 mit der Diagnose der Multiplen Sklerose lebt, enthüllte, dass ihre Freundin Sarah Michelle Gellar ihre prominenten Freundinnen zusammentrommelte, um Essenslieferungen für sie und ihren Sohn zu organisieren.

In einem Interview mit dem ‘People’-Magazin erklärte sie: "Wegen Sarah bekomme ich Essen fürs Wochenende von Reese Witherspoon, Constance Zimmer und so vielen anderen Leuten geliefert, die ich gar nicht kenne. Ihre Freunde machen das nur, um mich und Arthur zu füttern." Die ‘Eiskalte Engel’-Darstellerin muss ihrer Ernährung seit der Diagnose mehr Lipide hinzufügen. Oft sei ihr so übel, dass sie das Gefühl habe, sie müsse sich übergeben. Jedoch ist Selma sehr dankbar für die Unterstützung durch ihre Freunde.

Sie fügte hinzu: "Sie haben sich so für mich eingesetzt, das kannte ich so noch gar nicht." Sarah Michelle Gellar, die mit der Beauty in ‘Eiskalte Engel’ auf der Leinwand zu sehen war, unterstützt ihre Freundin, seitdem diese die Diagnose bekam und lobte Blair, da diese sich durch ihre Krankheit nicht davon abhalten lasse, alles zu erreichen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Herzogin Meghan: Sie wird nicht schweigen

Patrick Schwarzenegger über das Männerbild seines Vaters Arnold Schwarzenegger

Hilary Duff ist “dankbar” für die zwei Folgen des ‘Lizzie McGuire’-Reboots

Was sagst Du dazu?