Sienna Miller: Enge Mutter-Tochter-Bindung

Wusstest Du schon...

Kate Beckinsale und Jamie Foxx? Schluss mit den Gerüchten

Sienna Miller pflegt eine "intensive Beziehung" zu ihrer Tochter.
Die 37-jährige Schauspielerin zieht mit ihrem Ex-Partner Tom Sturridge die mittlerweile sechsjährige Marlowe groß und die Bindung zwischen Mutter und Tochter könnte laut eigener Aussage der schönen Blondine nicht enger sein. So verriet Sienna nun gegenüber ‘People Now’, dass sie seit Marlowes Geburt eine "liebevolle" und "schöne" Beziehung zu ihr habe, die ihr "keinen Raum zum Verstecken" lasse, da sie sich vollständig kennen. "Meine Tochter fordert mich heraus und ist ein echter Spiegel. Wenn man ein Kind hat und du ein Kind großziehst, siehst du die Aspekte deines Charakters in dieser Person, die sich in dir widerspiegeln. Es ist die liebevollste, intensivste Beziehung, die ich habe. Es gibt keinen Ort, an dem man sich verstecken kann, sie kennt mich, ich kenne sie und das ist eine schöne Sache", schwärmt die ‘American Sniper’-Darstellerin über ihre Tochter. Außerdem verriet sie noch eine Charaktereigenschaft ihrer Tochter. "Sie ist wirklich stur, was mir sehr ähnlich ist. Ich sehe sie als ihre eigene Person, aber ich sehe genetische Ähnlichkeiten in ihr. Mein Kind ist mein Himmel."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Michael B. Jordan: Regie bei ‘Creed III’

Ella Eyre über Prinz Harry und Herzogin Meghans Umzug nach Amerika

Drew Barrymore: Scheidung traf sie hart

Was sagst Du dazu?