Matthew Goode und Annabelle Wallis haben sich der Besetzung des Weihnachtsfilms ‚Silent Night‘ angeschlossen.
Die beiden britischen Schauspieler stoßen laut ‚Deadline‘ zum Cast des Weihnachtsfilms, in dem auch Keira Knightley und ‚Jojo Rabbit‘-Star Roman Griffin Davis zu sehen sein werden. Jedoch ist noch unklar, welche Rollen die Stars übernehmen werden. Inszeniert wird der Streifen von Camille Griffin, der Mutter von Roman Griffin Davis, nach deren eigenem Drehbuch. Der 48-jährige Matthew stand mit Keira bereits für ‚Official Secrets‘ und ‚The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben‘ gemeinsam vor der Kamera.

‚Silent Night‘ wird als lustiger Film beschrieben, der vor allem für Leute ist, denen es "heimlich vor der Weihnachtszeit graut". Spezifische Details des Films werden derzeit noch unter Verschluss gehalten, jedoch konzentriert sich die "zeitgenössische" Geschichte, laut eines Mitglieds des Kreativteams des Projekts, auf eine Großfamilie, die ein großes Weihnachtsessen auf dem Land ausrichtet.

Die Produktion soll bereits am 17. Februar beginnen und läuft aufgrund der Verfügbarkeit von Keira auf Hochtouren. Die ‚Daily Mail‘ berichtete zudem, dass die 34-Jährige keine Sekunde überlegen musste, sich für den Film zu entscheiden, da sie Camilles Drehbuch sofort packte.