Simone Ballack: Verliebt in einen alten Schulfreund

Wusstest Du schon...

Linda Hamilton kehrt zu „Terminator“ zurück

Simone Ballack beendet das Jahr mit einer neuen Liebe.
Die 42-jährige Ex-Frau des ehemaligen Fußballnationalspielers Michael Ballack hat kein einfaches Jahr hinter sich. So trennte sie sich von ihrem Freund Florian Streifeneder, nachdem im Frühling noch über eine baldige Verlobung und Hochzeit mit dem 27-Jährigen spekuliert wurde. Nun scheint sich das Blatt allerdings gewendet zu haben, nachdem Ballack im Oktober einen alten Schulfreund wiedergetroffen hat, den 45-jährigen Andreas Mecky. Mit dem IT-Manager saß sie laut ‚Bild‘-Informationen in Kaiserslautern im Klassenzimmer und nun zeigten sich Simone und Andreas zum ersten Mal gemeinsam auf dem Society-Parkett in München. Die frühere Fußball-Gattin äußerte sich bezüglich ihrer neuen Liebe folgendermaßen gegenüber der Zeitung: "Jeder sieht, wie glücklich ich bin." Und auch ihr neuer Freund scheint durchaus Schmetterlinge im Bauch zu haben. Er fügte hinzu: "Ich bin richtig verliebt. Mir ist es mit Simone ernst."

Bei Simone Ballack, die mit ihrem 42-jährigen Ex-Mann drei gemeinsame Kinder großzieht, scheint also aus einer jahrelangen Freundschaft Liebe geworden zu sein. Es bleibt zu wünschen, dass die Schmetterlinge auch 2019 beständig weiter flattern…

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Helene Fischer: An Weihnachten wieder im TV

Madonna: Bild als Ankündigung für neue Musik?

Pamela Anderson lässt Romanze wieder aufleben