© taniavolobueva/Shutterstock.com

“The Batman”: Paul Dano übernimmt Superschurkenrolle Riddler

Wusstest Du schon...

So schön war das Jahr von Harry und Meghan

Es ist offiziell: Schauspieler Paul Dano (35, “Swiss Army Man”) wird Robert Pattinson (33) im neuen “The Batman”-Film das Leben schwer machen. Laut “The Hollywood Reporter” übernimmt er die Rolle des Superschurken Riddler. Dieser wurde im 1995 erschienen Streifen “Batman Forever” von Komiker und Schauspieler Jim Carrey (57) verkörpert. Der im Juni 2021 Premiere feiernde “The Batman”-Film soll sich vor allem auf die Jugendgeschichte Bruce Waynes alias Batman, gespielt von Pattinson, konzentrieren.

Wird es ein Schurken-Trio geben?

Für die Rolle des schrillen Riddler oder gar des Pinguins wurde ursprünglich Schauspieler Jonah Hill (35, “Superbad”) gehandelt. Ein Deal mit dem Studio Warner Bros. kam allerdings nicht zustande. Anders bei Zoe Kravitz (30, “Die Bestimmung”). Sie wird in “The Batman” als Catwoman und somit als Riddlers Komplizin zu sehen sein. Dass die Schurkenbande damit komplett ist, scheint allerdings unwahrscheinlich. Bereits im Januar dieses Jahres meinte US-Regisseur Matt Reeves (53, “Planet der Affen”) im Gespräch mit “The Hollywood Reporter”, dass er eine ganze “Galerie an Schurken” gegen Pattinson auffahren wolle.

Wer die Rolle des Pinguins übernehmen wird, bleibt also abzuwarten. Bekannt ist bislang weiter nur, dass auch Jeffrey Wright (53, “Westworld”) an dem Filmprojekt mitwirken wird. Seine Rolle als Commissioner Jim Gordon, ein Verbündeter Batmans, gilt als gesetzt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Alec Baldwin: Pizza vor der Geburt

Rebel Wilson: Sie ist frisch verliebt!

Demi Lovato: Doch keine Trennung?

Was sagst Du dazu?