© Faye Sadou/AdMedia/ImageCollect

Tweet des Tages

Wusstest Du schon...

James Buckley: Ein schrecklicher Schw***

„Freut sich sonst noch jemand darauf, wieder die gleichen 12 Leute zu sehen, die dieses Jahr für die Oscars nominiert werden?“

Schauspielerin Evan Rachel Wood (32, „Westworld“) hält in den sozialen Medien nicht mit ihrer Meinung zurück. Jüngst hat sie auf Twitter die Academy of Motion Picture Arts and Sciences kritisiert, die jährlich die Oscars vergibt. Die Organisation steht aufgrund mangelnder Vielfalt unter den Nominierten schon länger in der Kritik. Evan Rachel Wood erklärte in weiteren Tweets, dass sie davon ausgehe, dass die nominierten Regisseure alle wieder Männer sein würden. Die Schuld liege nicht nur bei der Academy, sondern bei der gesamten Filmindustrie. Diese würde nur Schauspieler besetzen, „die die Filme ‚finanziert‘ bekommen“. Seit letztem Jahr ist Wood Mitglied in der Academy. Sie führte an, dass sie nun „vielleicht rausgeschmissen“ werde.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rapper Lil Reese wurde nahe Chicago niedergeschossen

Drake bricht Konzert nach Buhrufen ab

„You“ mit Penn Badgley: Zweite Staffel für Dezember angekündigt

Was sagst Du dazu?