© NPX/starmaxinc.com/ImageCollect

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Cardi B: Ihre Tochter sieht aus wie ihre Schwester

So hatten sich die wiedervereinten Pussycat Dolls (“Don’t Cha”) die Reaktionen auf ihr Bühnen-Comeback im englischen Fernsehen sicher nicht vorgestellt. Im Rahmen des Finales der Show “X Factor: Celebrity” standen sie am Samstagabend in knappen Outfits auf der Bühne – und müssen sich nun die harte Kritik der Zuschauer gefallen lassen. “Ich bin absolut dafür, dass man trägt, was man will, […] aber Nicole hätte auch gleich gar keine Klamotten tragen können und da sind Kinder, die mit ihren Familien dasitzen und zuschauen, es ist noch nicht mal 21 Uhr”, wetterte ein Kommentator “MailOnline” zufolge auf Twitter.

Frontfrau Nicole Scherzinger (41, “Killer Love”), deren fast durchsichtiger Spitzen-Bodysuit der Vorstellungskraft kaum Raum ließ, scheint die Kritik nicht allzu viel auszumachen. Auf Instagram postete sie ein Video der Performance mit ihren Kolleginnen Carmit Bachar (45), Kimberley Wyatt (37), Ashley Roberts (38) und Jessica Sutta (37). Dazu schrieb sie: “Es ist so toll, wieder mit meinen Mädels zurück zu sein.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sally Hawkins: Rote Teppiche flößen ihr Angst ein

Dax Shepard über seinen Drogenrückfall

Julianne Moore: Ihr Ehegeheimnis

Was sagst Du dazu?