© Andrea Raffin/Shutterstock.com

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

„Suits“: Rührende Abschiedsworte an Meghan Markle

Dass Robbie Williams (43, „Angels“) gerne mit pikanten Details aus seiner Vergangenheit überrascht, ist eigentlich nichts Neues. Dennoch staunten die Radiomoderatoren Kylie und Jackie O am gestrigen Mittwoch nicht schlecht, als der Sänger in ihrer gleichnamigen Sendung eine weitere Geschichte seiner einstigen Drogenexzesse zum Besten gab. Diesmal mit von der Partie: U2-Frontmann Bono (57, „With or Without You“).

„Ich war zu Bono nach Hause eingeladen, wo eine große Party im Gange war“, berichtet Williams von besagtem Abend. Im Vorfeld habe er sich noch ein paar Pilze besorgt und sich diese vor seinem Eintreffen auf der Feier eingeschmissen. Was am Anfang noch für jede Menge Spaß gesorgt hat, habe jedoch schnell eine negative Wirkung gezeigt. „Ich sehe mich in Bonos Haus um und auf einmal bin ich von diesem Gemälde fasziniert, welches das schönste Gemälde ist, das ich je gesehen habe“, fährt der Sänger mit der Erzählung fort. Wie aus dem Nichts sei Bono plötzlich hinter dem berauschten Partygast aufgetaucht und habe gemeint: „Robbie, das ist das Fenster!“ Von dem Vorfall peinlich berührt hätten die beiden sich eine Weile lang nur stillschweigend angesehen und wären danach zur Party zurückgekehrt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Harry: Wird Weihnachten zur Zerreißprobe?

Kate Beckinsale: Haben sie und Michael Sheen Trends gesetzt?

Emily VanCamp und Josh Bowman: Unter der Haube!

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!