© Nancy Kaszerman/ Zumapress/ImageCollect

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

„Luke Cage“-Star Mike Colter wird zum zweiten Mal Vater

Eine wirklich überraschende Wendung nahm das Ende des Konzerts von Beyoncé (36, „Lemonade“) und Jay-Z (48, „4:44“) in Atlanta. Nachdem die beiden ihr letztes Lied performten und sich auf den Weg hinter die Vorhänge machten, verfolgte sie plötzlich ein übermotivierter Fan in den Backstage-Bereich. Dieser musste von Security-Leuten gestoppt werden und wurde festgenommen. Viele Fans nahmen die Szene auf und veröffentlichten sie im Netz.

Wie nahe er dem Ehepaar kommen konnte ist ungewiss. Beyoncés Publizistin Yvette Noel-Schure gab aber bereits Entwarnung und versicherte ihr Wohlbefinden auf Instagram. Der Mann soll laut der Online-Zeitung „The Independent“ betrunken gewesen sein. Die Stars nahmen es wenig später aber schon mit Humor. Beim Ende des darauffolgenden Konzerts ihrer „OTR II“-Tour drehte sich die Sängerin beim Abgang lachend um und ging sicher, dass dieses Mal niemand angelaufen kam.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katie Holmes besucht Flüchtlingslager

Diana Ross: Sie verteidigt Michael Jackson

Sophie Turner: ‚Ich habe es nur zwei Leuten gesagt‘

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!