Profi-fussballer-spiele-wetten

Dürfen Profi-Fußballer auf ihre eigenen Spiele wetten?

Wusstest Du schon...

GNTM Finale Heidi Klum

GNTM: Heidi Klum tut Gutes und versteigert zwei Tickets für das Finale

Wenn es darum geht, auf die Spiele des eigenen Vereins zu wetten, ist die Antwort einfach: Nein. Normalerweise ist das sogar Teil des Vertrages eines Spielers. Es ist ihm nicht gestattet, auf eigene Spiele zu wetten. Aus offensichtlichen Gründen ist das Wetten auf Spiele der eigenen Mannschaft definitiv nicht gestattet. Wenn ein Spieler auf sein Team setzt, kann er möglicherweise die Ergebnisse des Spiels beeinflussen.

Um die Liebe zum Sport am Leben zu erhalten und um sicherzustellen, dass das Ergebnis jedes Spiels legitim ist, dürfen involvierte Spieler definitiv nicht auf Sportereignisse wetten, an denen sie beteiligt sind. Natürlich werden andere Regeln etwas komplizierter und können je nach Organisation variieren.

Aber: Was ist, wenn Sie ein Fußballspieler, ein Trainer oder eine Person sind, die für die Mannschaft spielt? Wie ändern sich die Regeln für die an Spielen Beteiligten? Dies ist eine von Mannschaftsmitgliedern häufig gestellte Frage. Folgendes sollten Sie über Sportwetten wissen, wenn Sie ein Spieler, Manager oder eine Person sind, die für die Organisation arbeitet.

Andere Mannschaften und Sportarten

Abhängig vom unterzeichneten Vertrag können die Regeln für verschiedene Sportarten und Mannschaften variieren. Eine zu berücksichtigende Sache ist, was passieren wird, wenn ein Spieler oder Manager beim illegalen Spielen erwischt wird. Dies führt in den meisten Fällen zur fristlosen Kündigung des Vertrages. Weiterhin kann die Person strafrechtlich verfolgt werden und der Ruf ist geschädigt. 

Fußballprofis, die in Wettskandale verwickelt sind, sind für die Medien ein gefundenes Fressen. Dies kann für alle, die an illegalen Wetten beteiligt sind, sowohl rechtlich als auch sozial, eine Menge Probleme verursachen. Das Wetten auf andere Sportarten ist normalerweise verboten oder wird stark davon abgeraten, da viele Sportler Zeit miteinander verbringen und Insiderinformationen austauschen könnten.

Was sind Insiderinformationen und Spielmanipulationen

Insiderinformationen sind das Wissen, das Sie aufgrund Ihrer Position erworben haben. Dies könnte so etwas wie die Kenntnis von verletzten Spielern sein, von denen die Medien noch nichts erfahren haben. Weiterhin könnte Sie wichtige interne Angelegenheiten an die Öffentlichkeit tragen. Es ist illegal, diese Informationen für Wetten zu verwenden.
Spielmanipulation ist die Fähigkeit eines Spielers, das Ergebnis eines Spiels anhand seiner Kenntnisse zu beeinflussen. Der Spieler verliert so gut wie alles und es hat schwerwiegende Folgen.

Spielabsprachen, Verstöße gegen die DFB-Wettregeln oder die Verwendung von InsiderInformationen sind schwerwiegende Vorwürfe

Der DFB, die Glücksspielkommision und Wettunternehmen verfügen über ausgeklügelte Systeme zur Überwachung und Aufdeckung von Verstößen gegen die Wettregeln. Diese Organisationen informieren über Probleme, die auf dem Markt für Bargeld-, Telefon- und Online-Wetten auftreten. Der DFB hat die Befugnis, Sie zu befragen und von Ihnen Aufzeichnungen wie detaillierte Telefonrechnungen, Wettkontenauszüge und Kontoauszüge zu verlangen. Wenn sie für schuldig befunden werden, kann dies zu Geldstrafen, Suspendierungen und in einigen Fällen zu lebenslangen Verboten führen.

Erfolgreiche Highroller laufen Gefahr, vom Buchmacher verdächtigt zu werden

Gerade als Highroller mit hoher Gewinnquote, kann es sein, dass man beschuldigt wird, Insiderwissen besessen zu haben. Manche Wettanbieter verweigern dann sogar die Auszahlung. Meist lässt sich ein solcher Konflikt jedoch außergerichtlich lösen. Viele Sportwettenanbieter setzen deshalb auch eher niedrige Limits, um mögliche große Verluste durch Betrug zu vermeiden. Für begeisterte High-Roller gibt es dennoch Buchmacher mit sehr hohen Limits. Ein paar davon sind auf sportwettenvergleich.net gelistet.

Fazit

Alles in allem ist Profisportlern das Wetten auf Sportarten, insbesondere auf die Spiele ihrer eigenen Mannschaft, strengstens untersagt, um die Authentizität des Ergebnisses von Spielen in der Welt des Sports zu erhalten. Dies ist normalerweise bei den meisten Sportarten und Organisationen der Fall. Um eine Kündigung oder Geldstrafe zu vermeiden, ist es für die Spieler sehr wichtig, sich von jeder Art von Sportwetten fernzuhalten. 

Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie die Regeln kennen und die kollektiven Bemühungen der Fußballbehörden, Spieler, Vereine und Offiziellen unterstützen, um die Integrität des Spiels zu schützen. Die Regeln waren noch nie klarer und verständlicher. Denken Sie daran, es ist Ihr Ruf, Ihre Verantwortung und Ihre Karriere.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Drake wird zum Mafia-Boss – das Geburtstagsspektakel des Jahres

Passfoto fotografieren

So gelingt das Passbild im Ausweis und auf der ansprechenden Bewerbung

Lotteriegewinner reicher als Hollywood-Stars

Lotteriegewinner sind reicher als Hollywood-Stars

Was sagst Du dazu?