© instagram.com/beyonce

Beyoncé: Dieser Jacko-Look war nicht gerade billig

Wusstest Du schon...

Charlène von Monaco stiehlt den Leichtathleten die Show

Sängerin Beyoncé (35, „Lemonade“) weiß, wie sie ihren Babybauch geschickt verpackt. Auf Instagram hat sie nun zwei Videos und eine Foto-Slideshow von einer Party Ende April geteilt. Die Geburtstagsfeier von Schauspielerin Jessica Alba (36, „Dark Angel“) stand damals unter dem Motto „Michael Jackson und Prince“. Beyoncé rockte das Motto, ihr Outfit war aber nicht gerade preisgünstig.

Ein teurer Look

Die Ehefrau von Rapper Jay Z (47) hatte ein schwarzes Babydoll-Kleid mit Rüschen an, das den Zwillingsbabybauch gut versteckte. Darüber trug sie ihre silberne Glitzerjacke von Any Old Iron, die nach ihr benannt wurde. Das Teil kostet schlappe 4.950 US-Dollar (rund 4.400 Euro)! Auf dem Kopf trug sie zudem einen schwarzen Hut von Gladys Tamez Millinery, der extra für sie gemacht wurde. Die Hüte der Marke kosten 300 Dollar aufwärts. Der Hut von Lady Gaga (31) auf dem Cover ihres Albums „Joanne“ kostet zum Beispiel 680 US-Dollar (rund 600 Euro).

Egal ob silberne Pumps samt schleife oder schwarze Leder-Pumps – beide Schuhvarianten passten perfekt zum Outfit von Beyoncé. Riesige Creolen in den Ohren, eine Sonnenbrille auf der Nase und eine schwarze Tasche rundeten ihren Jacko-Look ab. Hut ab, Queen Bey!

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rihanna: So viel Arbeit steckt hinter ihrer Mascara

Lili Reinhart: Lieber natürlich

Rosie Huntington-Whiteley achtet auf ihre Schönheitsprodukte

Was sagst Du dazu?