Grace Coddington: Grau schmeichelt ihr nicht

Wusstest Du schon...

Herzogin Kate: Der Babybauch hält sie nicht von Abenteuern ab

Grace Coddington würde gerne ihr graues Haar zeigen.
Das 79-jährige ehemalige Model ist berühmt für sein charakteristisches, krauses, rotes Haar, hat aber erwogen, ihre natürliche Farbe durchscheinen zu lassen.

Allerdings glaubt Grace, dass ihr Hautton nicht unbedingt mit dem grauen Haar harmonieren wird. In einem Gespräch mit der ‘Vogue’ erklärte Coddington: "In meinem Kopf wäre ich am liebsten eine ältere Person mit grauen Haaren. Ich denke, das kann sehr schön sein. Aber ich glaube, dass graue Haare mit meinem Hautton nicht so schmeichelhaft sind. Ich werde einfach überall irgendwie grau aussehen. Außerdem ist rotes Haar mein Aushängeschild. Wissen Sie, ich habe es den Leuten mehrmals vorgeschlagen und sie sagen: ‘Oh nein, mach das nicht!’" Vor der globalen Coronavirus-Krise ließ Grace alle zehn Tage ihre grauen Haare nachfärben, aber seit sie in Quarantäne ist, wendet sie einen Trick von Lady Gagas Stylistin an. So verwende sie Color Wow Root Cover Up, um im Handumdrehen ihren grauen Ansatz abzudecken. Sie erklärte: "Es ist etwa anderthalb Zentimeter gewachsen, so ungefähr. Was ich also tue, ist, es mit Color Wow Root Cover Up aufzufrischen. Das ist ein kleiner Trick, den ich gelernt habe, als ich mit Lady Gaga gedreht habe."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Adwoa Aboah: Früher war die Beauty-Industrie einseitig

Jessica Alba: Ihre Firma ist wie ein weiteres Kind

Kristin Cavallari: Eigene Beauty-Linie

Was sagst Du dazu?