In der Boohoo-Linie von Megan Fox dreht sich alles um „weibliche Sinnlichkeit“ und Ermächtigung.
Die ‚Jennifer’s Body‘-Darstellerin hat gerade eine 40-teilige Kollektion mit dem Fast-Fashion-Händler veröffentlicht und darüber gesprochen, wie wichtig es ist, dass sich Frauen in ihrer Kleidung „wohlfühlen“.

In einem Video, in dem für die Linie geworben wird, verriet die ‚Bekenntnisse einer Highschool-Diva‘-Schauspielerin auf die Frage, was weibliche Sinnlichkeit für sie bedeutet: „Das ist eine interessante Frage… die Leute müssen tatsächlich darüber sprechen. Ich denke, es sollte der Sinn des Feminismus sein. Der Sinn einer unterstützenden Frau sollte darin bestehen, den Frauen zu ermöglichen, zu erkennen, was sie mögen, was sich für sie gut anfühlt.“ Der 35-Jährige gab vor kurzem bekannt, dass sie sich für die Designs der Kollektion von dem persönlichen Punkrock-Stil ihres Partners Machine Gun Kelly inspirieren ließ. Die Prominente enthüllte in einem Interview mit ‚People‘: „Mein Lieblingsstück wird die Ohio-Jacke sein. Inspiriert von der Heimatstadt meines Geliebten [Freund Machine Gun Kelly]. Darüber hinaus mochte ich den Look, den ich dazu trug, wirklich sehr. Es ist eine Lederhose mit hoher Taille und ein Bustier-Oberteil.“

©Bilder:BANG Media International – Megan Fox – Met Gala 2021 – Getty