Starts und Vips

Deine tägliche Dosis Hollywood

Artikel zurück
Nächster Artikel

Elizabeth Taylor – Hollywood-Ikone beigesetzt

25. März 2011

(hgm) Neben zahlreichen Hollywood-Größen wurde Elizabeth „Liz“ Taylor auf dem Forest Lawn Friedhof in Glendale, Kalifornien, beigesetzt. Die Hollywood-Ikone ruht jetzt neben ihrem besten Freund Michael Jackson.

Die Beisetzung verzögerte sich um eine Viertelstunde, so hatte es sich die zweifache Oscar-Preisträgerin immer gewünscht. „Sie wollte sogar noch zu ihrer eigenen Beerdigung zu spät kommen“, so ein Sprecher der Familie. Zwei von Liz` Kindern und ihr Schauspiel-Kollege Colin Farrel hielten eine Trauerrede. Die Öffentlichkeit war ausgeschlossen. Zahlreiche Fans und Medien versammelten sich vor dem Friedhof.

Nach jüdischem Brauch wurde die 79-Jährige innerhalb von 24 Stunden nach ihrem Tod beerdigt. Liz konvertierte vor ihrer Hochzeit mit dem Sänger Eddie Fisher 1959 zum Judentum.

Commercial Break