Stars_VIPs_partner

Eva Longorias Mann klagt gegen Medienagentur

Wusstest Du schon...

Promi-Bild des Tages

(hgm) Evas Gatte Tony Parker zeigt sich von den Fremdgeh-Vorwürfen (Viply berichtete) hart getroffen und reichte nun sogar Klage gegen eine Fotoagentur im Los Angeles Superior Court ein. Er fordert 20 Millonen Dollar Schadensersatz. Die Agentur hatte mehrere Artikel und angebliche SMS zu der Geschichte veröffentlicht und dabei Kontakt zu seiner vermeintlichen Liebhaberin, Alexandra Paressant, gepflegt. Dagegen wären weder er, Eva oder ein Sprecher kontaktiert worden, um dem Wahrheitsgehalt der Behauptung auf den Grund zu gehen. In den Dokumenten heißt es: „Tony Parker hatte niemals eine sexuelle Beziehung zu einer Frau namens Alexandra Paressant.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kommt Elon Musk etwa Amber Heard wieder näher?

Meryl Streep: Zwei Gewalttaten haben für immer ihr Leben verändert

„Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“: Das ist bekannt

Kommentare

  • marge

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHHHHHHHHHHH
    Hätte dich nicht wenigstens Lena oder Yvonne als angebliche Geliebt nehmen können und nicht die alte Trulla????

  • Jule

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    Für mich ist Eva Longoria eine echte Ziege!
    Könnte es mir schon vorstellen, dass ihr Gatte in fremden Gewässern gefischt hat!

  • ...

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    also:
    Alexandra Paressant hat Hana Nitsche ein Video angefordert, auf dem sie den Satz: „Ich habe mit Tony geschlafen!“ sagen soll.
    Dieses Video wollte sie irgendwelchen Filmleuten zeigen, die eine Schauspielerin für einen Liebesfilm suchten.
    Alexandra Paressant schickte dieses Video aber an ein Internetforum und gab an, dass sie die Frau auf dem Video sei.
    Und zum Schluss verklagt Tony Parker die Seite auf Schadenersatz (20 Mio $).

    So, hab ich das alles richtig verstanden?

  • Jana

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    der letzte satz ist echt gut! 😆 eindeutig zweideutig! :mrgreen:

    kann mal bitte jemand nen anderen link zu den video posten bei bild is kein video!

  • m

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    jetzt wirds ja immer krasser….in dem video ist nicht alexandra zu sehen, sondern hana nitsche von gnt!
    aber: das video hat alexandra persönlich(!) von hana angefordert (für einen angeblichen liebesfilm, bei dem sich hana doch bewerben sollte etc.)
    das wiederum wurde von x 1 7 (die auch brits pics verwursteten) ausgestrahlt, denen jetzt die 20mio klage droht.

    p.s. trotzdem glaub‘ ich dem tony nicht, dass da gar nix lief…wenn nicht mit ihr, dann mit einer anderen

  • hollybolly

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    Wenn er unschuldig ist, wäre das ja echt krass. Wenn nicht, eine gerechte Strafe: schlechte Publicity plus entgangene zukünftige Werbemillionen, obwohl, er könnte ja Kondomwerbung machen …

  • ACELYA

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    Billy Boy Clinton hält Oral-Sex ja auch nicht für „richtigen“ Sex…Vielleicht denkt Tony ja das gleiche… 😆

  • fay

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    Habs auch eben gelesen. Die Hana kommt aber ganz schön weit. Also ich find as irgentwie blöd mit dem falchen Namen usw.

  • Momo

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    @hollybolly: Gemein! Da bist Du mir zuvorgekommen. Der Satz ist ja mittlerweile Kult *ggg*

  • Die Lala

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    „Tony Parker hatte niemals eine sexuelle Beziehung zu einer Frau namens Alexandra Paressant.“

    Aber vielleicht zu ’ner anderen *g*

  • bums

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    hm, aber bei der hochzeitsfeier mit einer affäre anbändeln ist mir ne nummer zu heftig! kann mir nicht vorstellen, dass jemand sowas macht.

  • angeli

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    Hab gerade diesen Artikel auf ******* gelesen:

    Hana, nicht Alexandra

    So weit, so schlecht. Die Nachricht vom vermeintlichen Betrug wäre allerdings nur eine von vielen unbestätigten Star-Gerüchten, wenn sich danach nicht gar Seltsames ereignet hätte: Nach der Veröffentlichung meldete sich nämlich eine alte Bekannte zurück – zumindest für den deutschen Sprachraum: Hana Nitsche (siehe Foto), Finalistin der zweiten Staffel von „Germany’s Next Topmodel“, die aufgrund von Oben-ohne-Aufnahmen, die vor dem Finale der Castingshow auftauchten, einerseits Bekanntheit erlangt, andererseits aber die Chance verspielt hatte, „GNT“ zu gewinnen.

    Nitsche brachte folgendes zu Tage: Es sei nicht Alexandra Paressant auf dem besagten ***-Video zu sehen, sondern sie. Die 22-Jährige erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur AP, sie sei von einer Frau, die sich als Alexandra Paressant vorstellte, kontaktiert worden, und ihr wäre eine Filmrolle in Aussicht gestellt worden: „Sie sagte, sie säße gerade mit wichtigen Filmleuten zusammen. Ich solle ihr schnell ein Video schicken“, so Nitsche. Den Text für das Casting-Video gab Paressant vor: „Sie behauptete, es handele sich um einen Liebesfilm. Ich sollte die vorgeschriebenen Sätze sagen. Um welchen Tony es dabei ging, ahnte ich natürlich nicht.“

    HÄ? Wird ja immer bizzarer!

  • bettie paige

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    Also ich kann mir den Tony auch gut als „Fremdgeher“ vorstellen. Dieser Ehe gebe ich max. 2-3 Jahre!

  • ACELYA

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    Klar klagt der gegen die Gerüchte…das nennt man positive PR…soll ja wenigstens der Schein gewahrt werden,das da noch alles Friede,Freude,Eierkuchen ist!

  • crystal

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    Naja wenn wirklich nichts an den Gerüchten dran ist, würde ich auch klagen.

    Wenn sich dann aber rausstellt, dass eben doch was dran ist, wirds lächerlich.

  • fay

    Geschrieben am 21. Dezember 2007

    Antworten

    immer diese anspruchsvollen kommentare. also ich jedenfalls glaub schon das er die betrogen hat …

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!