Stars_VIPs_partner

Halle Berry – für’s Baby Umzug nach New York?

Wusstest Du schon...

Martin Scorsese macht Leonardo DiCaprio zum Präsidenten

(hgm) Die schwangere Halle Berry (41) hat im New Yorker Szeneviertel SoHo eine 8,5 Millionen Dollar teure Wohnung besichtigt. Insidern munkeln, die Oscarpreisträgerin wolle ihr Kind lieber in New York als in L.A. großziehen. Außerdem pauke Berry schon fleißig Französisch. Vater Gabriel Aubry ist nämlich Franco-Kanadier und möchte, dass der Nachwuchs zweisprachig aufwächst. Das Apartment, das Berry sich ansah, ist Teil des schicken neuen Condo Komplexes in der Mercer Street Nummer 40, dessen Bau von Uma Thurmans Ex, André Balazs, in Auftrag gegeben wurde. Die Front des Gebäudes, entworfen von Stararchitekt Jean Nouvel, ist komplett verglast, im Inneren gibt es Bücherwände, die sich wie bei James Bond oder Indiana Jones drehen oder aufschieben lassen und so zum Durchgang werden. Unten wacht ein Türsteher, außerdem können alle „40 Mercer“-Bewohner das hauseigene Schwimmbad, Fitnessstudio, Spa mit Sauna und einen Dachgarten mit Panoramablick nutzen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kommt Elon Musk etwa Amber Heard wieder näher?

Meryl Streep: Zwei Gewalttaten haben für immer ihr Leben verändert

„Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“: Das ist bekannt

Kommentare

  • Halle Berry Fan

    Geschrieben am 17. Oktober 2007

    Antworten

    Och nee wie doof… Ich finde sie sollte besser in L.A. bleiben! L.A. ist doch viel schöner! Und Halle´s Haus am Malibu-Beach, ist auch viel hübscher als diese Wohnung.

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    @ ana

    Es kommt nich nur auf uns zu….
    Wir sind schon mitten drin! 😉
    Und DANKE, gell! 😉

  • Ich ich

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    ..und schon wieder ein Promi, der sich mit anderen ein Swimmingpool teilen muss;)

  • ana AdD

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    Schön, daß uns Adele wieder ansieht.

    Dies ist halt DAS Profilbild wie ich es kenne und liebe.

    Wenn ich es sehe, weiß ich, da kommt was auf uns zu ……. natürlich nur im positiven Sinne 😆

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    @ Bergfeldstreet 14

    Ja, schon langsam kommts mir auch vor, als ob wir uns alle finden auf Viply…

    @ bumble-arche
    Ja liebste Arche, das ist nur eine meiner vielen „Besonderheiten“ 😉
    Grüß mir deinen Sohnemann ganz lieb, wenn er das nächste Mal schaukelt, Fahrrad fährt oder Klavier spielt.
    Ich schieb dann für euch die Wolken weg, damit die Sonne für euch scheint 😉

  • Jessica

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    Super!!New York—-gaaaaanz kinderfreundlich….!!!
    Wirklich….ich habe da HÖCHST selten mal eine Mama
    mit nem Kinderwagen gesehen…naja wielleicht hat sie angst was zu verpassen…naja man kann sich ja 3 Stunden ins Auto knallen um den Kind mal NATUR zu zeigen….ja ja ich weiss es gibt den Central Park…aber selbst da habe ich die Kinder gesucht…aber dafür kennt es dann mit 2 Opa Gucci und Oma Prada!;-)

  • Bergfeldstreet14

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    @adele
    du bist meine seelenverwandte anscheinend ich muß dir applaudieren! ich stimm dir sowas von zu!

  • heather

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    Da wurde auch schon wieder alles gesagt zu dem Thema:
    Stylish, ab er definitiv NICHT kindgerecht….

  • Die Lala

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    Ha, das Baby wird sich spätestens dann über den Glasbunker freuen, wenn es mit dem Dreirad und vollem Karacho durch die Scheiben segelt *grusel*

    Nee, also ich könnt mir eine weitaus bessere Umgebung für ein Kind vorstellen…

  • elektras_schatten

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    für 8mille würd ich mir die sauna aber net mit 40 anderen typen teilen wollen^^…

  • ana AdD

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    Warum nicht kinderfreundlich?

    Das Kind wächst in einem Glaskasten auf, gleichbedeutend für Gewächshaus oder gar Brutkasten.

    Es sieht und wird gesehen. Die kindliche Phantasie wird angeregt bei der Frage was kommt wohl hinter den anderen, großen, grauen Häusern…. ganz weit weg.

    An dem einzigen Baum (Grüße an Dich Adele) sieht der kleine Racker doch Hunde…. die sich beim Gassi-gehen dort verewigen….. und Tiere sind doch wichtig für die Entwicklung eines Kindes.

    Ein Türsteher, ein MUß für jedes Kind. Seit Ihr etwa alle ohne einen aufgewachsen?

    Und erst der Spa – Bereich. Ohne diesen kann sich doch ein Kleinkind gar nicht entfalten
    Tzt, Tzt…….

    *soironieaus*

    Für das Wohl des Kindes hoffentlich weite grüne Wiesen, Tiere statt Security und vor allem viel frische Luft. *ganztiefeinatmen*

  • Sam Malone

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    New York ist eh die geilste Stadt der Welt! Also Daumen hoch für diese Entscheidung!

  • bumble-arche

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    Wer weiss was daran wahr ist.

    @Adele

    DU hast es geschafft, dass ich heute meinen Moralischen hatte, 2 mal weinen ging auf Dein Konto. ABER, es tat gut, danke.

  • Adele Sandrock AdD

    Geschrieben am 16. Oktober 2007

    Antworten

    Na klar,total kinderfreundlich das alles 😉

    Im Szeneviertel kann der/die Kleine dann auch sicher suuuper abhängen.
    Shoppen gehen, die Nachtclubs besuchen, alles tun, was Kids halt so tun in nem Szeneviertel.

    Mit den kleinen Dreckpfoten die Glasfassade einsaun, den einzige Baum betrachten, den es im Umkreis von 10 Kilometern gibt. …
    Mama beschäftigt dann sicher noch 3 Zimmermädchen extra die dem kleinen Wonneproppen dann den ganzen Tag nachjagen, um die Fingertapser wieder zu entfernen….

    Mensch Mädel, such dir ein Haus im Grünen, da freut sich der kleine Racker sicher viel mehr drüber!

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!