Stars_VIPs_partner

Steckbrief: Jennifer Aniston

Jennifer Aniston
  • Name: Jennifer Aniston
  • Geboren: 11. Februar 1969 / Sherman Oaks, Kalifornien
Jennifer Aniston gehört zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen der USA. Sie wurde am 11. Februar 1969 in Sherman Oaks, Kalifornien, geboren. Obwohl sie in Amerika geboren wurde, lebte sie das erste Jahr mit ihrem Vater Ioannis Anastasakis und ihrer Mutter Nancy Dow in Griechenland. Nach einem Jahr zog die Familie nach New York und änderte ihren Nachnamen in Aniston. Als sie neun Jahre alt war ließen sich die Eltern scheiden. Während sie bei der Mutter aufwuchs, feierte ihr Vater in einer bekannten amerikanischen Soap große Erfolge. Schon in den ersten Monaten ihres Lebens hatte der spätere Hollywoodstar Jennifer Aniston Kontakt zu bekannten Filmstars, denn kein geringerer als Telly "Kojak" Savalas war ihr Taufpate. Da wundert es nicht, dass es auch Jennifer Aniston ins Rampenlicht zog. Sie ließ sich bei der als Fame-Schule bekannten Fiorello La Guardia High School of Music, Art & Performing Arts ausbilden. Jedoch sollte es noch einige Jahre brauchen, bis ihre Karriere in Fahrt kam. Nach einigen kleinen Auftritten in TV-Sendungen und Off-Broadway-Stücken bekam sie schließlich die Rolle der verwöhnten Rachel Green in der sehr erfolgreichen TV-Serie "Friends". Neben einer Gage von einer Million Dollar pro Episode erhielt sie zudem einen Emmy, einen Golden Globe sowie den TV Guide Award. Außerdem entwickelte sich die Frisur der Rachel Green zum Trendsetter der 90 er Jahre, obwohl Aniston selbst die Haarpracht verabscheute. Auch auf der Kinoleinwand lief es für die hübsche Schauspielerin immer besser. Nach einem Abstecher in den Horrorbereich (Leprechaun) fand sie ihren festen Platz in romantischen Komödien. Ihre Top 5 Filme sind: "Bruce Allmächtig" (2003), " und dann kam Polly" (2004), "Trennung mit Hindernissen"(2006), "Marley und ich" (2008) und "Er steht einfach nicht auf dich" aus dem Jahr 2009. Im Privatleben hingegen lief es nicht so gut. Die Heirat mit Brett Pit im Sommer 2000 fand nach fünf Jahren ihr Ende. Auch die Beziehung mit dem Schauspielkollegen Vince Vaughn dauerte nur ein Jahr. Als Jennifer Aniston schon nicht mehr an ihr privates Glück glaubte, lernte sie 2012 bei Dreharbeiten den Schauspieler Justin Theroux kennen. Im August 2015 heirateten die beiden im engsten Kreis unter Ausschluss der Öffentlichkeit.