Stars_VIPs_partner
Jennifer Garner und Ben Affleck bemühen sich um Normalität.

Jennifer Garner – Wie geht es den Kindern?

Wusstest Du schon...

Der direkte Vergleich. Links Madonna in echt und rechts ihre neue Wachspuppe in Las Vegas.

Madonna – Schummel-Wachspuppe enthüllt

Er stürzt sich in die Arbeit, sie verhält sich ganz ähnlich. Bislang wurde viel darüber diskutiert, wie es Ben Affleck und Jennifer Garner nach der Trennung wohl geht. Für kurze Zeit nahm sogar Nanny Christine Ouzounian die Klatschspalten ein. Nur drei wichtige Parteien schienen nicht wirklich zu interessieren: Die gemeinsamen Kinder Violet, Seraphina und Samuel!

Nun meldet sich ein Insider aus Familienkreisen. Er ist glaubhaft, nicht auf Sensation aus: „Die Kinder verstehen ganz genau, was gerade geschieht. Sie wissen, dass ihre Eltern nicht länger zusammen sind.“

Immer wieder bemüht sich das einstige Paar, den Kindern zuliebe eine vereinte Front zu präsentieren. Dabei muss es gerade für Jennifer Garner augenblicklich schwer sein, ihrer Wut nicht einfach freien Lauf zu lassen.

Am Wochenende beispielsweise feierte die gesamte Familie Bens 43. Geburtstag in Disney World. Auf Bildern wirken beide Elternteile angestrengt und auch bei den Kindern wollte keine rechte Freude aufkommen: „Sie sind traurig. Aber sie verstehen es. Ihre Eltern werden nicht länger zusammen wohnen. Das ist hart für die Kinder. Das ist hart für Ben. Das ist hart für Jennifer. Das ist einfach hart für jeden. “

Teile diesen Artikel
 
Jennifer Anne Garner ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Filmproduzentin. Nach zahlreichen Rollen in TV-Serien gelang ihr der Sprung auf die Kinoleinwand. Geboren am 17. April 1972 in Houston, Texas, wächst Jennifer Garner als zweites von drei Kindern einer Lehrerin und eines Ingenieurs in West Virginia auf. Sie selbst beschreibt ihre Erziehung als konservativ. Schon als Kind nimmt sie Ballettunterricht und…

Zum Jennifer Garner Archiv

Mehr zu Jennifer Garner

Ben Affleck & Jennifer Garner: Was denn jetzt?

Jennifer Garner & Ben Affleck: Doch keine Scheidung?

Jennifer Garner und Bradley Cooper: Mini-„Alias“-Reunion in Paris

Kommentare

  • Laohlala

    Geschrieben am 19. August 2015

    Antworten

    Am Anfang ist es horror, irgendwann wird es besser. Gut wird es in den seltensten Fällen. Deswegen viel Glück

  • b-ange

    Geschrieben am 19. August 2015

    Antworten

    ja so ist das eigentlich schon fast überall der Fall…egal ob VIP oder unsereins.
    aber den Weg finden die schon und Hauptsache gesund und man sieht sich.
    das passt schon so, also keine Sorge deswegen 🙂

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!