Stars_VIPs_partner

Kaley Cuoco trauert um ihren Hund

Wusstest Du schon...

Adam Sandler: Das große Rätsel der Filmgeschichte

US-Schauspielerin Kaley Cuoco (30) hat ganz offensichtlich keinen guten Rutsch ins neue Jahr erleben dürfen. Wie der „Big Bang Theory“-Star via Instagram mitteilte, verstarb ihr geliebter Hund Petey. Mit einem längeren Post und einer Collage ehrte sie nun ihr geliebtes Haustier. „Jeder der mich kennt, kannte auch Petey“, schrieb Cuoco. Es sei ihr erster Hund gewesen, den sie bereits zu ihrem 16. Geburtstag geschenkt bekommen hatte.

Als sie bereits ein Jahr später auszog, sei Petey zunächst bei ihren Eltern geblieben, die zunächst gar nichts von dem Vierbeiner wussten. „Ich hatte Angst, dass ich Ärger bekomme, deswegen habe ich ihn für drei Tage in meinem Zimmer versteckt, bis meine Eltern dahinter kamen“, schwelgt die Schauspielerin weiter in Erinnerungen. „Ich weiß, dass er jetzt in den Hundehimmel kommt“, schrieb Cuoco, „ich werde ihn niemals vergessen.

Sie wollen Kaley Cuoco beim Knutschen sehen? Kein Problem! Hier gibt’s den Clip bei MyVideo

Teile diesen Artikel
 
Kaley Cuoco
Kaley Cuoco, eigentlich Kaley Christine Cuoco-Sweeting wurde am 30. November 1985 in Camarillo im US-Bundesstaat Kalifornien geboren. Sie ist als internationale Schauspieler sehr gefragt und wurde besonders durch die US-Sitcom "The Big Bang Theory" bekannt. Bereits im Alter von sechs Jahren wirkte Kaley Cuoco in Werbespots mit und hatte auch in jungen Jahren bereits erste Serien- und Gastauftritte. Bis zu…

Zum Kaley Cuoco Archiv

Mehr zu Kaley Cuoco

„Forbes“-Liste: „The Big Bang Theory“-Stars kassieren groß ab

Kaley Cuoco: Babyfreuden!

Kaley Cuoco entschuldigt sich für Hunde-Foto

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!