Stars_VIPs_partner

Kate Hudson will mit Shampoo seltene Tiere schützen

Wusstest Du schon...

Freida Pinto punktet mit exotischer Schönheit

(hgm) Kate Hudson schüttelt ihr Haar für den Tierschutz. Der süße Groupie aus dem Streifen „Almost Famous“ will mit einer neuen Haarpflege-Serie gegen den illegalen Handel mit gefährdeten Arten vorgehen. Dafür entwarf die 28-Jährige jetzt gemeinsam mit ihrem langjährigen Stylisten David Babaii (34) eine Produktpalette, deren Erlös zum Teil an die internationale Tierschutzorganisation WildAid geht. Dass die „David Babaii for WildAid“-Serie komplett ohne Tierversuche hergestellt wird, versteht sich von selbst. „Wir werden keinem Tier ein Haar krümmen. Nicht der Schönheit willen“, sagte Babaii, der bereits Stars wie Angelina Jolie, Sarah Jessica Parker, Gwyneth Paltrow, Demi Moore, Kate Winslet und Nicole Kidman frisiert hat. Für einen Werbeclip wird Hudson noch im November in Südafrika vor der Kamera stehen. Ihre Haarpflege soll weltweit erhältlich sein. WildAid wird auch von Minnie Driver, Bo Derek, Jackie Chen und Ralph Fiennes unterstützt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sie ist zurück: Rückkehr einer Legende

Sportwetten Paypal

Sportwetten via PayPal bezahlen

Sinnvolle Wettstrategien

Sinnvolle Wettstrategien sind ein Muss für den Erfolg

Kommentare

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!