Stars_VIPs_partner
© Debby Wong / Shutterstock.com

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Rebecca Gayheart zeigt ihren Babybauch

„Don’t text and drive“ – das lernt man in der Fahrschule eigentlich ganz früh. Justin Bieber (23, „Sorry“) hat sich das aber offenbar nicht ganz zu Herzen genommen. Laut dem Klatschportal „TMZ“ wurde der Sänger kürzlich von der Polizei angehalten, weil er beim Fahren mit seinem Handy beschäftigt war.

Die Polizisten haben ihm demnach daraufhin ein Knöllchen und eine gerichtliche Vorladung aufs Auge gedrückt… Der Kanadier soll die Strafe aber ohne Murren entgegen genommen haben. Kein Wunder: Die Geldstrafe beträgt in etwa 140 Euro. Das sollte Bieber gerade noch entbehren können.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Missbrauchs-Vorwürfe: Brigitte Nielsen verteidigt Sylvester Stallone

„Ein Hauch von Himmel“-Star Della Reese ist tot

Ewan McGregor: Todesdrohung wegen seiner neuen Liebe?

Was sagst Du dazu?

Täglich alle VIP News! Jetzt anmelden!