Cardi B arbeitet wieder

Wusstest Du schon...

First Lady Melania Trump bedankt sich bei Emily Ratajkowski

Cardi B ist wieder im Studio, um neue Musik aufzunehmen.
Erst vor drei Wochen hat die ‚Bodak Yellow‘-Rapperin ihre Tochter Kulture zur Welt gebracht, die sie mit ihrem Ehemann Offset hat. Doch auch, wenn der Star erst vor kurzem verriet, dass sie es hassen würde, ihr kleines Mädchen alleine zu lasse, auch wenn es nur für eine Sekunde sei, hat sie nun dennoch wieder angefangen, zu arbeiten. In ihrer Instagram-Story hat die 25-Jährige ein Foto von ihrem Studio hochgeladen, darunter schrieb sie schlicht "Arbeit". Später fügte sie hinzu: "Heute bin ich wieder raus und ins Studio. Ich mache neue Musik für euch."

Für die Fans dürfte die Neuigkeit überraschend kommen, denn erst vor kurzem hatte Cardi ihre bevorstehende Tour mit Bruno Mars abgesagt, da sie sich noch nicht bereit fühlt, ihre Tochter so lange alleine zu lassen. Via Instagram entschuldigte sie sich bei Bruno Mars und ihren Fans und bat um Verständnis. Sie schrieb: "Ich habe mich nun dazu entschieden, nicht an der Tour von Bruno Mars teilzunehmen, die diesen Herbst losgehen soll. Ich dachte, dass sechs Wochen genug Zeit wären, um mich physisch und psychisch von der Geburt meiner Tochter zu erholen. Ich habe auch gedacht, dass ich sie mit mir auf Tour nehmen könnte, aber im Nachhinein habe ich dieses ganze Mama-sein wohl etwas unterschätzt." Der ‚Grenade‘- Sänger ließ anschließend nicht lange auf sich warten und antwortet auf Twitter mit den Worten: "Das Wichtigste ist deine und die Gesundheit deiner Familie. Ich bin mir sicher, dass auch die Fans deine Entscheidung respektieren werden. Ich stehe absolut hinter dir und deiner Entscheidung."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Angelina Kirsch ist wieder Single

Michael Shannon: Filmrolle als Donald Trump? Nicht mit ihm!

Lena Gercke: Ungeschminkt