Demi Lovato ist super sensibel

Wusstest Du schon...

Katie Price kennt die Geburtstage ihrer Kinder nicht

Demi Lovato ist hochsensibel und nimmt sich Online-Kritik oft sehr zu Herzen.
Die 27-jährige Sängerin, die im letzten Juli fast an einer Überdosis starb und bereits einige Entzugsaufenthalte hinter sich hat, würde eigentlich von sich behaupten, die Dinge meist mit Humor zu nehmen. Viele Kommentare, die Online-Trolle jedoch über sie hinterlassen, nehmen die Musikerin mehr mit, als sie zeigt. "Was die Leute nicht wissen ist, dass ich eigentlich eine ziemlich sensible Person bin", erklärt sie ‘Teen Vogue’, "wenn jemand etwas Gemeines im Internet sagt oder sich über mich lustig macht, kann ich es meist mit Humor nehmen. Aber wenn es etwas ist, mit dem ich Erfahrungen habe, dann kann es sehr verletzend sein. Ich bin ein Mensch, seid nett zu mir. Ich habe keine Lust mehr so zu tun, als wäre ich kein Mensch."

Die ‘Skyscraper’-Interpretin wünscht sich, dass die Leute wieder mehr auf ihre Musik achten und ihr teilweise turbulentes Privatleben nicht in den Mittelpunkt rückt. Sie erklärt: "Ich will, dass die Leute sich daran erinnern, dass ich eine Sängerin bin. Viele der Dinge, die ich durchgemacht habe, haben meine Erfolge in der Musikindustrie überschattet. Ich will einfach, dass die Leute daran denken, was ich dieser Welt geben möchte, also bitte konzentriert euch darauf."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gary Barlow bezeichnet sich selbst als ‘Nervensäge’

Evan Rachel Wood: Die Schauspielerei hat positive Auswirkungen auf ihr Leben

Leonardo DiCaprio über das Wahlrecht und Gleichberechtigung

Was sagst Du dazu?