© imago/ZUMA Press

Demi Lovatos Halbschwester spricht auf Instagram

Wusstest Du schon...

„Titanic“: Warum Jack sterben musste

Die Halbschwester von Demi Lovato („Tell Me You Love Me“) hat ihr mit einem emotionalen Instagram-Post zum 26. Geburtstag gratuliert. In dem Post beschreibt Madison De La Garza (16, „Desperate Housewives“), wie glücklich und dankbar sie dafür ist, dass Lovato diesen Geburtstag noch erlebt. Die Sängerin ist vor vier Wochen einer Überdosis nur knapp entkommen.

„Heute hätte einer der schlimmsten Tage meines Lebens werden können, doch stattdessen danke ich Gott, den unglaublichen Ärzten, Demis Team und jedem auf der Welt, der sie unterstützt – ohne all diese Leute hätte ich keine große Schwester mehr“, beginnt die Schauspielerin ihren Text zu dem Kinderbild von sich und Lovato.

Weiter schreibt sie: „Wie sehr ich mir wünsche, jeder könnte die kleinen Dinge sehen, die sie tut, zum Beispiel wie sich ihre Nasenlöcher bewegen, wenn sie bestimmte Worte sagt, oder wie sie mir das Haar hinters Ohr streicht, wenn ich versuche zu schlafen, denn das sind die Dinge, für die ich heute dankbar bin. Sie scheinen so unwichtig, aber diese kleinen Dinge machen sie zu meiner Schwester – und nicht, dass sie eine Sängerin oder ein Promi ist und definitiv nicht, was in den Medien geschrieben wird – sie ist eine Tochter, eine Freundin und meine große Schwester. Und ich bin so, so dankbar, dass ich ihr zum Geburtstag gratulieren kann.“

Die Fans sind schwer bewegt von den intimen Zeilen der 16-Jährigen. Unter dem Post finden sich zahlreiche Herzen und Bewunderung für die offenen Worte: „Dieser Text wird mich niemals nicht zum Weinen bringen“, heißt es zum Beispiel in den Kommentaren.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian West: Kanye ist genervt

Nicole Kidman: Der Liebe wegen nach Hollywood

Jason Derulo macht Miau

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!