Denise Richards bringt ihren Teenager-Töchtern bei, verantwortungsvoll mit sozialen Medien umzugehen.
Die 50-jährige Schauspielerin hat mit ihrem Ex-Mann Charlie Sheen die Töchter Sami (17) und Lola (15) – die beiden sind nun im besten Alter, um Plattformen wie Instagram zu nutzen. Doch Denise ist es wichtig, sicherzustellen, dass sie Social-Media-Seiten auf eine „gesunde“ Art und Weise nutzen. Auch den Umgang mit negativen Kommentaren will sie ihren Töchtern beibringen. „Ich denke wirklich, dass es überhaupt nicht gesund für Kinder ist und dass man damit eine Verantwortung hat. Wenn ich negative Kommentare bekomme, gibt es Zeiten, in denen es selbst in meinem Alter noch weh tut und es ist hart. Ich führe immer noch diese Gespräche, und sie sind endlos und es ist sehr herausfordernd“, so Richards im Gespräch mit Parents.com.

Denise ist auch Mutter der neunjährigen Eloise, die sie 2011 adoptierte und im vergangenen Jahr konnte sie aufgrund der COVID-19-Pandemie mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen. Die ‘Wild Things’-Darstellerin fügt hinzu: „Ich habe das Gefühl, dass wir dadurch alle gezwungen waren, einfach langsamer zu machen. Und dafür bin ich so dankbar, denn es war wirklich schön, diese Qualitätszeit zu haben.“

Foto: Bang Showbiz