Ed Sheeran: Seine Frau dachte, er macht Witze, als er ihr einen Heiratsantrag machte

Wusstest Du schon...

Tom Hopper und Kat Graham in Netflix-Romantikkomödie

Ed Sheerans Frau dachte, er habe einen „Scherz“ gemacht, als er ihr einen Antrag machte.

Der ‘Bad Habits’-Hitmacher kniete 2017 vor Cherry Seaborn nieder, um ihr einen Heiratsantrag zu machen, doch seine damalige Freundin hielt den Antrag zunächst nicht für echt.

Ed erinnerte sich in der Talkshow ‚Skavlan‘ an den Moment und verriet, dass er auf die Knie ging und die Frage stellen wollte, als sie ihn fragte, ob er einen Scherz mache. Daraufhin herrschte eine lange Stille und er sagte nur ‚Bitte?‘.

Ed sagte, der Heiratsantrag sei „das menschlichste“, was er je empfunden habe, und erklärte, dass es eine so große Lebensentscheidung sei, die jemand in einem Wimpernschlag treffen müsse.

Dann witzelte er, dass Cherry zum Glück ‚Ja‘ gesagt hat.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Philip hätte Königin Elisabeth II. zu „ein bisschen Entspannung“ geraten

Diese Dinge jagen ‚Halloween‘-Star Jamie Lee Curtis Angst ein

Bill Murray: Dreh zu ‘Ghostbusters: Afterlife’ war hart

Was sagst Du dazu?