© Mario Santoro/AdMedia/ImageCollect

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Brie Larson fordert mehr weibliche Filmemacher

Während die Aufmerksamkeit der meisten Leute bei den „Golden Globe Awards 2018“ war, befand sich Rapper Wiz Khalifa (30, „Blacc Hollywood“) bei einer ganz anderen Preisverleihung. Die „Developing Options Awards“ ehren Stars, die der Gemeinschaft etwas zurückgeben. So wie Khalifa, welcher laut dem US-Promiportal „TMZ“ an verschiedene Zwecke insgesamt 100.000 Dollar gespendet hat.

Dafür bekam er den „Epic Man of the Year Award“. Auch andere bekannte Namen wurden auf der Preisverleihung geehrt. Rapper T.I. (37, „King“) gewann für seine Spende an eine High School den „University Iron Man Award“. Den „Baller-Shot Caller Award“ erhielt Basketballspieler Josh Smith (32), da er eine Jugendfußballmannschaft mit Trikots versorgte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Camila Cabello: Kein ‚großartiger Promi‘?

Diane Kruger: Spricht überraschend offen

Sophia Vegas: Gesundes Baby-Gewicht

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!