© KGC-102/starmaxinc.com/ImageCollect

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Liza Minnelli sagt Nein zu ‚Judy‘

Jay-Z (48, „Empire State Of Mind“) und Beyoncé (36, „Crazy in Love“) durchlebten in ihrer gemeinsamen Ehe schon einige Höhen und Tiefen. Dennoch gelten die beiden Megastars als das Traumpaar schlechthin. Dies kommt jedoch nicht von ungefähr und bedeutete für die Eheleute häufig harte Arbeit, wie der US-Rapper nun in einem Gespräch mit dem amerikanischen Nachrichtensender CNN offenbarte. Auf die Frage, weshalb sich das Paar nach der ans Licht gekommenen Untreue des Musikers nicht getrennt habe, überrascht dieser mit einer berührenden und zugleich starken Antwort.

„Sie ist meine Seelenverwandte. Sie ist die Person, die ich liebe“, beginnt der 48-Jährige sein Statement. Der Grund, warum die beiden immer noch an der getrauten Verbindung festhalten, ist simpel: „Wir entschieden uns, für unsere Liebe und unsere Familie zu kämpfen, um unseren Kindern ein anderes Ergebnis zu geben. Um diesen Kreislauf für schwarze Männer und Frauen zu durchbrechen.“ Aus Liebe zu seiner Frau Beyoncé, Töchterchen Blue Ivy (6) und den sieben Monate alten Zwillingen Rumi und Sir habe Jay-Z sein Verhalten von Grund auf geändert. Dies sei für ihn „die beste Entschuldigung“.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Luci van Org: Ihr Hit „Mädchen“ hat ihr viel Glück gebracht

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!