© imago/ZUMA Press

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Charlize Theron denkt wieder ans Daten

Der 13-jährige Ryan McKenna wurde innerhalb von wenigen Sekunden zum weltberühmten Internetstar. Bei der Super-Bowl-Halbzeitshow von Justin Timberlake (37, „Man of the Woods“) durfte der Junge neben dem Superstar stehen, als dieser seinen letzten Song „I Can’t Stop This Feeling“ performte. Ryan sah jedoch ganz schön verwundert aus und blickte lieber auf sein Handy. Zahlreiche Memes entstanden aus genau diesem Augenblick. McKenna wurde als das „Selfie Kid“ berühmt.

Nun wurde er zur „Ellen DeGeneres Show“ eingeladen. In dieser erklärte er, dass er auf sein Handy geschaut habe, um seine Kamera zu öffnen. Doch das war nicht alles. Kein Geringerer als Justin Timberlake selbst rief in der Show an, um mit dem „Selfie Kid“ zu reden. Dieser konnte sein Glück kaum fassen. Und es kommt noch besser: Timberlake lud den Jungen und seine Familie zu einem Konzert von ihm ein.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

The Who: Fischerei und #MeToo

Michael Jackson: Früherer Bodyguard verteidigt ihn

Kylie Jenner: Familienplanung noch nicht abgeschlossen

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!