© Annika Berglund/Polar Music Prize

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Avicii: Gibt es bald ein posthumes Album?

Geigenvirtuosin Anne-Sophie Mutter (55) ist am Dienstagabend in Schweden mit dem Polar Music Prize für ihre Kunst ausgezeichnet worden. Den Preis, der seit 1992 vergeben wird, überreichte ihr Carl XVI. Gustaf (73), König von Schweden. Die Jury lobte die Musikern als „Königin der Violine“ und musikalische „Geschichtenerzählerin“.

Damit reiht sich Mutter in die Riege von Weltstars wie Bob Dylan (78), Elton John (72), Keith Jarrett (74) oder Paul McCartney (76) ein, die ebenfalls alle schon einen Polar Music Prize erhalten haben. Die Auszeichnung wurde 1992 von ABBA-Manager Stig Anderson ins Leben gerufen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Slipknot: Jim Root will nicht vergleichen

Stranger Things: Nur noch zwei Staffeln!

Nick Cannon: Er kann nicht mit Mariah mithalten

Was sagst Du dazu?