Heidi Klum und Tom Kaulitz sind wiedervereint und lassen die ganze Welt an ihrem Glück teilhaben.
Sie haben sich so vermisst! Noch vor wenigen Tagen ließ die Model-Mama ihre Fans wissen, wie sehr sie ihren Neu-Lover Tom Kaulitz vermisst. Während Heidi in Los Angeles geblieben war, wo sie unter anderem den 14. Geburtstag ihrer Tochter Leni feierte, musste der Tokio Hotel-Gitarrist mit seiner Band einige Konzerte in Berlin spielen und lief auch über den roten Teppich der ‚About You‘-Awards in der bayerischen Landeshauptstadt München. Nun aber sind die Turteltauben wiedervereint und die ‚GNTM‘-Jurorin teilt ihre Freude darüber wie üblich sofort mit ihren Followern in den sozialen Medien. So postete die 44-Jährige ein Schwarz-Weiß-Foto, auf dem ihr strahlendes Auge und ein Ausschnitt von Toms Gesicht zu sehen sind. Es ist offensichtlich, wie glücklich die beiden miteinander sind und Heidi schrieb unter das Foto, das sie auf ihrem Instagram-Account postete: "Ein wundervoller Dienstag."

Erst kürzlich hatte der 28-jährige Magdeburger Musiker gegenüber dem Boulevard-TV-Magazin ‚red! Stars, Lifestyle & More‘ sein Schweigen zu der umstrittenen Beziehung gebrochen. "Ja, bei mir gibt es eine Beziehung. Ich bin super glücklich", verriet er. Neben diesem kurzen Kommentar äußerte sich außerdem Jury-Kollege Thomas Hayo auf dem roten Teppich der ‚About You‘-Awards zu der Beziehung der beiden: "Ich finde [die beiden] als Kombination toll. Die Diskussionen, die da oft aufkommen, was den Altersunterschied betrifft, das finde ich ein bisschen schwierig und nicht zeitgemäß. Heidi ist eine ehrliche Haut und auch jemand, der immer schon sehr viel von seinem persönlichen Leben gezeigt hat. Das kann man gut finden oder nicht gut finden, aber so ist Heidi. Sie ist geradeaus. Sie zeigt dann auch ihre Gefühle."