Kaley Cuoco entschuldigt sich für Hunde-Foto

Wusstest Du schon...

Chrissy Teigen: Beauty-Tipps von ihrer Tochter

Das geht gar nicht – fanden die US-Fans! Wie ihre Promi-Kollegen hatte auch Schauspielerin Kaley Cuoco (30) viele Fotos anlässlich des US-Unabhängigkeitstages am 4. Juli gepostet. Darunter eines, das ihr einen gehörigen Shitstorm einbrachte. Darauf zu sehen: Ihre drei Hunde mit US-Flaggen um den Hals. Das hätten viele Follower wohl noch niedlich gefunden. Alles andere als witzig, sondern „vollkommen respektlos“ fanden sie aber die Tatsache, dass eines der Tiere zusätzlich auf einer US-Flagge saß… Nun entschuldigt sich der US-Serienstar in einem neuen Instagram-Post für das inzwischen gelöschte Bild:

„Zu allererst nehmt bitte zur Kenntnis, dass ich den allergrößten Respekt vor meinem Land habe. Ich bin in jeder Hinsicht eine stolze Amerikanerin. Ich weiß, dass die Flagge für Freiheit steht und amerikanische Helden repräsentiert“, beginnt Couco ihre lange Nachricht. Und dann folgt die Entschuldigung: „Ich habe einen Fehler gemacht, indem ich gestern das Foto von meinen süßen Hunden auf einer Amerika-Flagge gepostet habe. Ich entschuldige mich aufrichtig bei all jenen, die sich davon beleidigt gefühlt haben.“

Kaley Cuoco hat ein Herz für Tiere – das zeigte sie auch nach dem Tod des Gorillas Harambe – mehr dazu in diesem Video bei Clipfish

Einen Erklärungsversuch bleibt der „The Big Bang Theory“-Sitcom-Star auch nicht schuldig: Eine öffentliche Person zu sein, könne ab und zu „extrem schwer“ sein, schreibt sie. Jeder Fehler und jede Unvollkommenheit werde verstärkt. „Ich bin nicht perfekt. Ich bin eine stolze Amerikanerin, heute, morgen, immer“, schließt sie ihre Nachricht an die Fans.

Teile diesen Artikel
 
Kaley Cuoco
Kaley Cuoco, eigentlich Kaley Christine Cuoco-Sweeting wurde am 30. November 1985 in Camarillo im US-Bundesstaat Kalifornien geboren. Sie ist als internationale Schauspieler sehr gefragt und wurde besonders durch die US-Sitcom "The Big Bang Theory" bekannt. Bereits im Alter von sechs Jahren wirkte Kaley Cuoco in Werbespots mit und hatte auch in jungen Jahren bereits erste Serien- und Gastauftritte. Bis zu…

Zum Kaley Cuoco Archiv

Mehr zu Kaley Cuoco

„Forbes“-Liste: „The Big Bang Theory“-Stars kassieren groß ab

Kaley Cuoco: Babyfreuden!

Kaley Cuoco: Sie ist von Jennifer Aniston besessen

Kommentare

  • Berta - Gina

    Geschrieben am 9. Juli 2016

    Antworten

    PS vor allem wenn mein Freund seinen Dutt öffnet und sein Haar zuhause mal offen trägt das ist besonders erotisch..meist macht er eine Haarkur. Dann lässt er es lange einziehen. Sieht voll männlich aus. Wenn sein Haar nicht zum Dutt gemacht ist, fällt es locker runter und ist so weich. Echt sweet.

  • Berta - Gina

    Geschrieben am 9. Juli 2016

    Antworten

    Also mein Freund hat einen Dutt der immer wippt, ich finde das erotisch. Bei Männer finde ich es besser als bei Frauen, sieht immer so edel aus. Mich turnt es an wenn Männer auch Dutts tragen. Und dazu Tatoos , rasiert an seitlich am Kopf und dann noch Plugs…ich habe mir eben auch ein Tatoo auf mein Fußgelenk machen lassen aus Langeweile, habe einfach einen Entenkopf auf Papier gemalt und mir den dann tättohrwiehren lassen aufs Fußgelenk. Machich immer so, wenn ich Langeweile habe male ich was und lass es stechen. Liebe solch Tatoostecher.
    Eure Berta.

  • Miststück

    Geschrieben am 7. Juli 2016

    Antworten

    Na toll habe mir extra Reizwäsche, Bhs und Slips in Schwarz rot gold gekauft um meinen Stecher geil zu machen und nun sind wir raus :/ und jetzt habe ich keinen geilen Sex mehr mit Trillerpfeiffe und meinem geilen Freund. Na toll Jungs..danke dafür 🙁

  • Dödeldutt

    Geschrieben am 7. Juli 2016

    Antworten

    Sie soll sich lieber mal eine anständige Frisur machen lassen als so einen Omadutt, zwar trägt sowas der moderne Hipster auch schon mittlerweile aber das sieht echt so mies aus. Hasse Dutts..habe eine Duttphobie.

  • Wuff

    Geschrieben am 6. Juli 2016

    Antworten

    Das Foto mit dem blonden Hundehäufchen auf dem Kopf passt super 😉

Was sagst Du dazu?