Kristen Stewart: Bye Bye Alkohol und Zigaretten

Wusstest Du schon...

Mel Bs Ex-Ehemann behauptet, ihre Tochter wurde von ihrer Kampagne gegen häusliche Gewalt “verstört”

Kristen Stewart sagte an ihrem 30. Geburtstag Zigaretten und Alkohol ade.
Die Schauspielerin erreichte den Meilenstein im April, als sie wegen der Coronavirus-Pandemie zu Hause unter Quarantäne stand und meinte, dies sei die ideale Gelegenheit gewesen, ihren Lebensstil zu überdenken.
Im Gespräch mit dem Magazin ‘InStyle’ verriet Kristen, dass sie am 9. April aufwachte und dachte, dass sie ihr Leben in Gang bringen müsse.
Sie erklärte weiterhin, dass sie zu Beginn der Pandemie zu viel getrunken habe, also habe sie einfach aufgehört zu trinken und zu rauchen, alles zusammen. Sie fügte jedoch hinzu, dass es ihr ein wenig peinlich sei, weil es wirklich klischeehaft klinge.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kerry Katonas Ex-Ehemann Brian McFadden wollte sie “kontrollieren”

Britney Spears: Erneuter Versuch, ihren Vater als Vormund abzusetzen

Ricarda Funk: Bittersüße Freude über ihr Olympia-Gold im Kanu-Slalom

Was sagst Du dazu?