Lieber privat: Jennifer Lopez weicht Fragen über Ben Affleck aus

Wusstest Du schon...

Makabrer Trump-Scherz kostet Kathy Griffin den Job

Jennifer Lopez (51) ist, wie zahlreiche Bilder und Videoaufnahmen beweisen, wieder mit ihrem alten Freund Ben Affleck (48) zusammen. Bislang haben sich die beiden noch nicht über das Wiederaufflammen ihrer Leidenschaft füreinander geäußert – auch Jennifer konnte nur mit dem Zeigefinger wackeln.

Jennifer Lopez ist glücklich

Erst kurz nach der Auflösung ihrer Verlobung mit Alex Rodriguez wurden J.Lo und Ben wieder zusammen gesehen. Das war im April. Allem Anschein nach sind Bennifer noch glücklich miteinander, wollen dieses Glück aber nicht mit anderen teilen, oder es auch nur zugeben. In einem Auftritt in der US-amerikanischen 'Today'-Show wurde Jennifer von der Moderatorin Hoda Kotb auf den Topf gesetzt. Diese begrüßte die Musikerin mit der Bemerkung, Jen sähe glücklicher aus als je zuvor. Diese lächelte unschuldig: "Ich bin immer glücklich, wenn du mich siehst, Hoda."

Ruf! Mich! An!

Das war natürlich schön für Hoda zu hören, aber eigentlich nicht die Antwort, die sie der Musikerin hatte entlocken wollen. Die Moderatorin versuchte es deshalb noch einmal: "Jedes Mal, wenn ich ein Bild von dir und Ben sehe, denke ich: 'Sie sieht glücklicher aus. Sind wir glücklicher?'" Jennifer machte eine kurze Pause, entschied sich aber dann, auf das Thema nicht einzugehen. Stattdessen lenkte sie die Aufmerksamkeit auf ihr neues Projekt, die Wiederveröffentlichung ihrer Charity-Single 'Love Make the World Go Round', die sie mit Lin-Manuel Miranda aufgenommen hat.

Hoda war enttäuscht, versuchte es noch ein letztes Mal: "Warte mal, du sprichst doch schließlich mit mir … das weißt du doch." Charmant wie immer erwiderte Jennifer Lopez: "Ich weiß. Du kannst mich anrufen. Du hast meine Nummer." Alle anderen werden sich wohl noch etwas auf ein Statement zur neuen alten Beziehung gedulden müssen.

Bild: Adriana M. Barraza/WENN/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Melanie Müller: Der Haussegen hängt schief

Premiere auf dem roten Hollywood-Teppich: Kommen Prinz Harry und Herzogin Meghan zu den Emmys?

GNTM-Kandidatin Carina Zavline: Es hat gefunkt – das ist ihre große Liebe

Was sagst Du dazu?