© [M] Admedia/ImageCollect

Lili Reinhart: Wann kommt das “Riverdale”-Liebesouting?

Wusstest Du schon...

Justin Bieber: So überlebt man eine Panikattacke

Sind die “Riverdale”-Stars Lili Reinhart (21) und Cole Sprouse (25) nun im echten Leben ein Paar oder nicht? Diese Frage beschäftigt die Fans der Serie, die unter anderem auf Netflix läuft, schon lange. Nun hat der gesamte Cast dem Magazin “Seventeen” ein großes Interview gegeben – und darin macht vor allem Lili Reinhart deutlich, dass sie eine mögliche Beziehung nie an die große Glocke hängen wird, sondern im Falle des Falles lieber für sich behält.

Sie wolle ihr Liebesleben einfach nicht kommentieren. “Jedes Mal, wenn mich jemand danach fragt, entscheide ich meine Antwort danach, wie ich mich gerade fühle. Es ist nicht so, dass es einen Vertrag gibt, aber ich möchte einfach gerade nicht darüber reden. Ich finde das völlig in Ordnung. Es heißt aus gutem Grund Privatleben – es gehört mir und ist mir besonders heilig. Meine Beziehung geht nur mich und meinen Partner etwas an und nicht den Rest der Welt.”

Auch ihr vermeintlicher Freund und Co-Star Cole Sprose wurde in dem Interview zu seinem Liebesleben befragt. Von ihm gab es aber nur einen Ratschlag an sein jüngeres Ich: “Entspann dich! Ich habe so viel Zeit damit verbracht, als eine Art Playboy wahrgenommen werden zu wollen, anstelle als jemand, der 90 Prozent seines Tages mit Videospielen verbracht hat.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kendall Jenner: Deshalb hält sie ihre Beziehung privat

Prinzessin Diana soll sich in der Nacht vor ihrem Tod “gefangen” gefühlt haben

Foo Fighters und Dave Chapelle spielten gemeinsames Radiohead-Cover von ‘Creep’

Was sagst Du dazu?