Lily Aldridge – Besondere „Engel“-Ehre

Wusstest Du schon...

Chris Brown: Sieg im Sorgerechtsstreit

Er glitzert, glänzt und ist ein Vermögen wert: „Victoria’s Secret“ hat seinen neuen „Fantasy Bra“ enthüllt. Der luxuriöse BH mit dem Titel „Fireworks Fantasy Bra“ ist mit mehr als 6500 bunten Edelsteinen verziert, von blauem Topaz bis hin zu gelben Saphiren – allesamt eingefasst in 18-karätigem Gold. Über 685 Stunden Handarbeit stecken in dem Dessous-Highlight. Ein solches Schmuckstück hat natürlich auch seinen Preis: Stolze zwei Millionen Dollar (rund 1,8 Mio. Euro) kostet das Designer-Stück.

In diesem Jahr darf Lily Aldrige (29) den Fantasy Bra auf der „Victoria’s Secret“-Show am 10. November präsentieren. „Vielen Dank an Victoria’s Secret für diese unglaubliche Ehre! Ich liebe euch alle sehr“, freute sich das Model auf Instagram und postete dazu ein Bild des bunten Glitzer-BHs. Die 29-Jährige tritt in große Fußstapfen, vor ihr durften unter anderem schon Heidi Klum, Adriana Lima und Candice Swanepoel den Fantasy Bra auf dem Laufsteg präsentieren.

Den bisher teuersten BH trug Gisele Bündchen im Jahr 2000 bei der berühmten Unterwäsche-Show. Der „Red Hot Fantasy Bra“ kostete gigantische 15 Millionen Dollar (rund 13,7 Mio. Euro). Im Vergleich dazu ist das diesjährige Exemplar fast ein richtiges Schnäppchen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mit einem Hut und einer Geste: Melania Trump sorgt für Furore

Hat Bill Cosbys Verteidigungsstrategie versagt?

Meghan Markle und Prinz Harry: „Bekannte Hymnen“ für die Hochzeit

Was sagst Du dazu?