Michelle T. Williams: Rücktritt von Broadway-Stück

Wusstest Du schon...

Mike Shinoda verarbeitet Chester Benningtons Tod mit neuen Songs

Michelle Williams ist von ihrer Rolle in der Broadway-Produktion ‚Once On This Island‘ zurückgetreten.
Die 38-jährige Sängerin war erst vor zwei Wochen in die Besetzung des mit einem Tony-Award ausgezeichneten Stücks aufgenommen worden, aber es scheint, als würde sie nicht lange in der Rolle von Erzulie bleiben, da ihre Ärzte sagten sie solle "Urlaub nehmen".

Ein Statement des Broadways lautete: "Michelle T. Williams wurde ab sofort von ihren Ärzten geraten, sich von dem Stück zurückzuziehen." Weitere Informationen wurden bisher nicht veröffentlicht. Es ist also nicht bekannt, weshalb ihr die Ärzte empfohlen haben, sich von der Bühne fernzuhalten. Die Sängerin der ehemaligen Band ‚Destiny’s Child‘ ging allerdings in letzter Zeit sehr offen mit ihren psychischen Problemen um.

Außerdem löste Michelle vor einigen Wochen auch die Verlobung mit Pastor Chad Johnson, nur wenige Monate nachdem sie sich nach einer ersten Trennung wieder versöhnt hatten. Damals waren der Grund Williams Depressionen gewesen.
Die ‚Say Ye‘-Sängerin schrieb zu dem Zeitpunkt auf ihrem Instagram-Account: "Ich bin immer noch furchtlos. Ich denke, ich bleibe weiter Single! Die Dinge haben nicht geklappt. Die Wunden müssen erst einmal heilen! Ich möchte nicht noch eine Beziehung zerstören".

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Das hält Nicholas Ofczarek von Matthew McConaugheys Improvisationen

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages