© Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect

Neues Biopic: Rachel Weisz wird zu Elizabeth Taylor

Wusstest Du schon...

Seth Rogen: Sony ist selbst schuld

Große Filmrolle für Schauspielstar Rachel Weisz (49, „The Favourite“). Im neuen Biopic „A Special Relationship“ wird sie Hollywood-Legende Elizabeth Taylor (1932-2011) mimen. Das berichtet unter anderem das US-Branchenblatt „Variety“.

Warum ausgerechnet das Leben der einstigen „Cleopatra“-Darstellerin beleuchtet wird? „Das Publikum ist eindeutig fasziniert vom Privatleben ikonischer Hollywoodstars“, sagen die Produzenten Iain Canning und Emile Sherman. Sie seien der Meinung, dass der Humor sowie die Menschlichkeit Taylors durch die „extraordinär talentierte Rachel Weisz in wundervoller Weise zum Leben erweckt“ werden können.

„A Special Relationship“ soll unter der Regie des weiblichen Duos Bert&Bertie entstehen. Das Drehbuch stammt von Oscar-Gewinner Simon Beaufoy (52, „Slumdog Millionair“). Laut „Variety“ zeigt es Taylors Entwicklung von der Schauspielerin zur Aktivistin durch die Augen ihres Assistenten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Drake bricht Konzert nach Buhrufen ab

„You“ mit Penn Badgley: Zweite Staffel für Dezember angekündigt

Das sagt „GoT“-Star Conleth Hill zum Kaffeebecher-Gate

Was sagst Du dazu?