Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Nicolas Cage liebt Flughörnchen

Nicolas Cage und seine Frau teilen ihre Liebe zu Flughörnchen.
Der 57-jährige Schauspieler und seine Frau Riko Shibata gaben sich Anfang des Jahres das Ja-Wort. Wie Cage jetzt in einem Interview mit ‚Entertainment Tonight‘ bekannt gab, waren es Rikos Haustiere, die die Romanze ins Rollen brachten. „Wir trafen uns in Japan und ich fand sie atemberaubend, als ich sie kennenlernte“, erzählt der Hollywood-Star. “Auch sie mag Tiere, also fragte ich sie ‚Hast du Haustiere?‘ Und sie sagte ‚Ja, ich habe zwei Flughörnchen.‘ Sie hat zwei Flughörnchen… Ich dachte mir ‚Das ist es. Das könnte funktionieren.’“

Am 16. Februar traten die zwei dann im ‚Wynn Casino and Hotel‘ in Las Vegas vor den Traualtar. Erstmals zusammen gesichtet wurde das Paar bereits im Februar letzten Jahres, ihre Verlobung gaben die zwei im August bekannt. Damals erklärte Cage: „Sie verließ New York und ging zurück nach Kyoto, Japan. Ich ging zurück nach Nevada und sah sie sechs Monate lang nicht. Wir sind wirklich glücklich zusammen und ich freue mich darauf, Zeit mit ihr zu verbringen, also sagte ich einfach ‚Hör zu, ich will dich heiraten‘ und wir verlobten uns über FaceTime.“

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen