Noel Gallagher: Von Background-Sängerinnen inspiriert

Wusstest Du schon...

Paloma Faith wollte mehr realistische Liebeslieder schreiben

Noel Gallagher wurde beim Songwriting von seinen Background-Sängerinnen inspiriert.
Der britische Rocker hat eine Reihe von Frauen in seiner Band High Flying Birds, die den Hintergrundgesang übernehmen. Kürzlich traten drei weitere Sängerinnen seiner Gruppe bei, die ihn mit ihrer musikalischen Kreativität völlig vom Hocker rissen.

„Ich habe diese drei Mädels, die den Hintergrundgesang machen und sie nennen sich Roxy“, erzählt der 54-Jährige in einem Q&A mit Fans. „Bei der Single ‚Flying on the Ground‘ dachte ich erst, der Song wäre gut, aber dann schlugen sie diesen Teil mit dem Hintergrundgesang vor und als sie es auf dem Track sangen, wurde er dadurch besser.“ Die Lieder für sein nächstes Studioalbum schreibe er nun mit dem Sound des Trios im Ohr, verrät Noel: „Jedes Mal, wenn ich jetzt einen Song schreibe, höre ich diese Mädels irgendwo im Hintergrund, wie sie etwas Wundervolles machen.“

Das Trio ist außerdem auf dem Song ‚We’re on Our Way Now‘ zu hören, den der Ex-Oasis-Star zusammen mit ‚Flying on the Ground‘ auf seiner neuen Kompilation ‚Back the Way We Came: Vol. 1 (2011–2021)’ veröffentlichte. Das Best-of-Album brachte Noel anlässlich seiner zehnjährigen Karriere als Solokünstler auf den Markt.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Stormzy wurde mit einer Madame Tussauds London-Wachsfigur geehrt

Jennifer Lopez: Romantische Tage mit Ben

Emmy Rossum: Ihre Tochter hat COVID-19-Antikörper

Was sagst Du dazu?