© Dennis Van Tine/starmaxinc.com/ImageCollect

Pharrell Williams ist Vater – von Drillingen!

Wusstest Du schon...

Ozzy Osbourne: Kein Fan von Streaming-Diensten

“Get Lucky” und “Happy” heißen zwei der größten Hits von Pharrell Williams. Und es ist sehr gut möglich, dass die Titel adäquat den Gemütszustand des 43-Jährigen im Januar beschreiben. Denn wie erst am Dienstag bekanntgeworden ist, ist Williams im Laufe des Monats erneut Vater geworden – und das gleich mehrfach: Seine Ehefrau Helen Lasichanh (36) hat Drillinge geboren. Das bestätigte ein Sprecher der Stars dem Magazin “Vanity Fair”.

Alle sind… “happy”.

Pharrell Williams’ Hitalbum “Girl” können Sie sich hier günstig herunterladen

Damit verdoppelt sich die Anzahl der Mitglieder der Familie Williams/Lasichanh: Bislang hatten der Sänger und das Model “nur” den acht Jahre alten gemeinsamen Sohn Rocket. Dass Rocket heißt, wie er heißt, schürt natürlich auch die Spekulationen über die Namen für den dreifachen Nachwuchs. Gelegenheit für abseitige Namensgebungen gäbe es nun schließlich reichlich. Williams’ Sprecher enttäuschte zunächst aber Fans und schadenfrohe Beobachter. Er wollte weder Name noch Geschlecht der Drillinge verraten. Lediglich, dass Mutter und Kinder “gesund” und – genau – “happy” seien, versicherte er.

Williams und Lasichanh sind seit Oktober 2013 verheiratet. Ein Paar sind die beiden aber schon wesentlich länger. Bereits 2008 war der Erstgeborene Rocket zur Welt gekommen. Nach eigenen Angaben hatte Pharrell Williams mehrere Jahre um das Model geworben, ehe es endlich zu einer Beziehung kam. Gelohnt hat sich die Mühe aber offenbar: In der “Today”-Show erzählte der Sänger vor einiger Zeit, Lasichanh sei nicht nur seine Frau – sondern auch seine “beste Freundin”.

(nam/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Camila Cabello und Shawn Mendes setzen sich mit der Calm-App für mentale Gesundheit ein

Mel B: Ehe mit Kleidungsvorschrift

Kylie Jenner entwirft ihre eigene Bademoden-Kollektion

Was sagst Du dazu?