Reed Morano könnte ‘The Godmother’ leiten

Wusstest Du schon...

“Verschüttete Emotionen”: Harry spricht über Dianas Tod

Reed Morano ist in Gesprächen, den Film ‘The Godmother’ zu inszenieren.
Die 43-jährige Filmemacherin könnte laut ‘Deadline’ das Zepter für das Drama ‘The Godmother’ mit Jennifer Lopez in der Hauptrolle in die Hand nehmen.

Die 50-jährige J.Lo wird darin in die Rolle der berüchtigten Drogenhändlerin Griselda Blanco schlüpfen, auch bekannt als "The Godmother". Die Kolumbianerin avancierte in den 1970- und 1980er-Jahren zur Drogenkönigin und war Teil des Medellín-Kartells. Bis in die 2000er Jahre war sie eine Pionierin im Kokain-Drogenhandel mit Sitz in Miami. Das Skript zum Film soll von William Monahan – der auch das Drehbuch zu ‘Departed – Unter Feinden’ geschrieben hat – verfasst werden. Er soll mit STXfilms bereits über die Neufassung eines ersten Entwurfs diskutieren, nachdem Terry Winter und Regina Corrado das erste Skript geschrieben hatten. Lopez, Benny Medina, Elaine Goldsmith-Thomas und Julie Yorn sollen den Film produzieren. Im Juli wurde bekannt, dass Lopez die Drogenbaronin porträtieren würde.

Jennifer hat auch einen weiteren Film mit STX in Arbeit, ‘Marry Me’, in dem sie die Frau von Owen Wilson spielen wird. Die kommende Rom-Com wurde mit ‘Notting Hill’ und ‘Selbst ist die Braut’ verglichen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ariana Grande: Heimliche geheiratet!

Camila Cabello und Shawn Mendes setzen sich mit der Calm-App für mentale Gesundheit ein

Mel B: Ehe mit Kleidungsvorschrift

Was sagst Du dazu?