Die russischen Truppen sind in Panik geraten, während die Ukraine in der Nähe von Charkiw weiterhin in besetztes Gebiet vordringt, darüber berichtete Wolodymyr Selenskyj. Der ukrainische Präsident verriet, dass die Geschwindigkeit jetzt der Schlüssel dazu sei, um Russland aus der Ukraine zurückzudrängen. Die Neuigkeiten kommen, nachdem seine Truppen in die Stadt Bilohorivka einmarschierten und nur zwei Monate, nachdem Russland die volle Kontrolle über die Region Provinz Luhansk übernommen hatte. Gouverneur Serhiy Gaidai sagte, die ukrainische Armee bereite sich nun darauf vor, die gesamte Region wieder zurückzuerobern. Selenskyj fasste die Situation zusammen und erklärte: „Wir stabilisieren die Situation, wir halten unsere Positionen. Wir bleiben standhaft. So standhaft, dass die Besatzer spürbar in eine Panik verfallen. Wir haben die russischen Soldaten in der Ukraine davor gewarnt, dass sie nur zwei Möglichkeiten haben: Von unserem Land zu fliehen oder sich zu ergeben…“

©Bilder:BANG Media International – President of Ukraine Volodymyr Zelenskyy – MAR 22 – GETTY – Address to the Nation