© Simon Lipman at European Space Agency/Universal Music

Snow Patrol veröffentlichen nach sieben Jahren wieder ein Album

Wusstest Du schon...

Emma Stone: „Jeder Künstler muss kämpfen“

Ihre Single „Chasing Cars“ war 2006 der Durchbruch für Snow Patrol, das letzte Album erschien im Jahr 2011. Vor zwei Wochen hat die irische Band die Veröffentlichung ihres Albums „Wildness“, der erste neue Longplayer nach sieben Jahren Schaffenspause, bekannt gegeben. Nun gibt es die erste Single-Veröffentlichung „Don’t Give In“ zu hören, inklusive eines Musikvideos.

„Don’t Give In“ hat eine ganz besondere Bedeutung für Snow-Patrol-Frontmann und Songwriter Gary Lightbody (41), wie er im Interview mit „BBC Radio 2“ erläuterte: „‚Don’t Give In‘ handelte ursprünglich von einem Freund, der gerade eine schwierige Phase durchlebte. Je länger ich jedoch daran arbeitete, desto klarer wurde mir, dass es dabei um mich selbst ging – darum, wie schwer ich mir zum Beispiel mit der Arbeit an diesem Album getan habe.“ Außerdem habe er in dem Song seinen jahrelangen Kampf gegen die Depression verarbeitet.

Es wird ein sehr persönliches Album

Das siebte Studioalbum namens „Wildness“ soll am 25. Mai 2018 erscheinen. Die vorherrschenden Themen darauf sind die Suche nach Klarheit und dem tieferen Sinn des Lebens. Lightbody hat neben seinen eigenen Ängsten unter anderem auch die Demenz seines Vaters verarbeitet: „Ich glaube, dass es unser erstes Album ist, bei dem ich nicht einfach eine Reihe von Fragen gestellt habe. Dieses Mal wollte ich es nicht dabei belassen, sondern wirklich herausfinden, weshalb ich so unglücklich war, weshalb ich mich so fehl am Platz fühlte, und woher diese ganzen Ängste kamen. Es gibt dieses Mal auch kein Schutzschild mehr: Ausnahmslos alles steckt drin in diesem Album. Ich will mich ja auch an alles erinnern.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Brokeback Mountain“: Diese Hollywood-Stars lehnten die Hauptrollen ab

Sophia Thomalla ätzt gegen Carolin Kebekus

Cher: Im Herzen ein Kind

Was sagst Du dazu?