Website-Icon Viply – das VIP Magazin

The Weeknd tritt bei den 2021 BRIT Awards auf

The Weeknd soll bei den 2021 BRIT Awards auftreten.
Der US-Megastar, der den Preis des besten internationalen männlichen Solo-Künstlers einheimsen könnte, soll derzeit dabei sein, eine besondere Performance zu drehen, die bei der TV-Ausstrahlung der Preisverleihung am 11. Mai gezeigt werden wird.

Ein Insider enthüllte gegenüber der ‚Bizarre‘-Kolumne der ‚The Sun‘-Zeitung über die Teilnahme des Stars, der mit bürgerlichem Namen eigentlich Abel Tesfaye heißt: “Dass sich Abel dazu entschied, bei den The Brits zu performen, ist eine große Sache für die Organisatoren. Das letzte Mal trat er bei der Zeremonie im Jahr 2016 auf, als seine Karriere gerade erst begann, weshalb es etwas sehr Besonderes ist, ihn wieder mit dabei zu haben. Genauso wie die Band Coldplay, die ihre Eröffnungs-Performance außerhalb der Londoner O2 Arena aufnahm, wird Abel genau dasselbe tun. Obwohl er nicht in dem Veranstaltungsort auftreten wird, bringt sein Auftritt trotzdem alles mit und wenn es um die Produktion geht – dann scheint es so, als ob es sich dabei um eine der größten und spannendsten Auftritte dieses Jahres handeln wird.“

Bei dem anstehenden Event werden neben The Weeknd und Coldplay zudem Auftritte der Newcomerin Olivia Rodrigo, Dua Lipa, Arlo Parks, der Rising Star-Gewinnerin Griff und Headie One zu bewundern sein.

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen