Tobias Moretti: Beeindruckt von Tochter Antonia

Wusstest Du schon...

Jane Fonda: TV vor Film

Schauspieler Tobias Moretti (62) betont, dass er normalerweise den Beruf nicht mit Privatem mischt, aber die gemeinsame Arbeit mit seinem Nachwuchs war schon klasse.

Antonia Moretti ist eine tolle Kollegin

In dem Thriller 'Im Netz der Camorra' verkörpert der Österreicher einen Winzer, der von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt wird und nun nicht nur um seine Existenz fürchten muss, sondern auch um seine Tochter, und die wird praktischerweise von seiner echten Tochter Antonia Moretti (23) verkörpert. Der Papa gibt sich vorsichtig, aber beim Interview mit 'Prisma' hört man schon den Stolz heraus: "Vor der Kamera muss man jede private Beziehung ausblenden, anders kann man nicht miteinander spielen. Bei der Arbeit war Antonia vor allem eine Kollegin. Aber es hat mich gefreut und beeindruckt mitzuerleben, was sie schon kann."

Tobias Moretti will sich beim Nachwuchs nicht einmischen

Der TV-Liebling betonte auch, dass er bei der Besetzung nicht die Finger im Spiel hatte. So sei der Regisseur Andreas Prohaska auf ihn zugekommen und habe gefragt, was er von der Idee halte. Außerdem habe sein Nachwuchs noch andere Ambitionen: "Sie ist jetzt 23 Jahre alt und studiert eigentlich Physiomedizin, was sie auch abschließen will", gab Tobias Moretti im Gespräch mit 'Teleschau' zu bedenken. "Ob sie tatsächlich hauptberuflich ins Schauspiel rein will, weiß ich gar nicht. Ich mische mich da nicht ein." Aber schön wäre es trotzdem.

Bild: Georg Wendt/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kate Winslet: Schauspielerinnen werden seltener wegen ihren Figuren beurteilt

Mandy Moore: Das Muttersein ist für sie “eine der großartigsten Sachen”

“Lang genug emotional erpresst”: Jimi Blue Ochsenknecht bittet Yeliz Koc um Schweigen

Was sagst Du dazu?