© HollywoodNewsWire/ImageCollect

Verlierer des Tages

Wusstest Du schon...

Emmy Awards: Neue Kategorien für YouTuber

Der US-amerikanische Schauspieler James Cromwell (77, „Star Trek: Der erste Kontakt“) wurde zu einer Woche Haftstrafe im Orange County Gefängnis in Kalifornien verurteilt. Der Grund: Cromwell blockierte im Dezember 2015 bei einer Protestaktion den Verkehr, um gegen den Bau eines 650-Megawatt-Erdgas-Kraftwerkes vorzugehen.

Da der ehemalige „Star-Trek“-Darsteller sich bis zum Ablauf der Frist weigerte, ein Bußgeld aufgrund zivilem Ungehorsams zu zahlen, muss er nun mit zwei Mitverurteilten am Freitagnachmittag seine Haftstrafe antreten, wie US-Medien berichten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Heather Locklear nach Angriff auf einen Polizisten festgenommen

Nicky Wire macht es sich seit über 30 Jahren selbst

Keine Kinder für Alison Brie

Was sagst Du dazu?